Aktionärsbrief

Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH veröffentlicht diesen Börsendienst seit August 2015
32 € inkl. MwSt.
Erscheint wöchentlich

Neuste Bewertung:

Beziehe diesen Börsenbrief seit ca. 10 Jahren. Ich bilde das spek. Portfolio seit Jahren nach. Ich bin sehr zufrieden. Das Portfolio wurde im Jahr 2000 eröffnet und hat eine sehr gute Performens, speziell wenn wann die dauerhafte hohe Liquidität herausrechnet. Das Depot ist nach dem Crash im März 2020, nun Ende Mai schon wieder im Plus.

H. F. am 23.05.2020
4.5
Alle Bewertungen lesen

Artikel aus dem Börsendienst

DISNEY (WKN: 855 686; 100,20 $) - Qualität wird günstig

Aktionärsbrief vom 13.07.2016

Wir gehen davon aus, dass nach dem Brexit wieder vermehrt Kapital in den amerikanischen Aktienmarkt fließen wird. An einem Titel wie Disney kommt d...

Weiterlesen

Die Rahmenbedingungen für die europäische Hotelbranche werden schwieriger

Aktionärsbrief vom 06.07.2016

Nach zwei sehr guten Jahren flachen die Wachstumskurven nun ab oder in dem einen oder anderen Fall geht es sogar rückwärts. Sowohl Credit Suisse al...

Weiterlesen

Das „Passive Einkommen Portfolio“ des Aktionärsbriefes

Aktionärsbrief vom 30.06.2016

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, ein zweites, passives Einkommen zu haben? Sie arbeiten genau so viel wie früher, erhalte...

Weiterlesen

Der Brexit sorgt für Verwerfungen an den Aktienmärkten

Aktionärsbrief vom 29.06.2016

Schon jetzt wird deutlich, dass die Investoren auf der Suche nach Sicherheit sind. Defensive Aktien profi tieren. Im Folgenden stellen wir Ihnen se...

Weiterlesen

Das „Smart Grid“ steht immer stärker unter Strom

Aktionärsbrief vom 22.06.2016

Der Energiewandel löst große Veränderungen in der Branche aus. Der stetig steigende Anteil von erneuerbaren Energien verändert die Anforderungen an...

Weiterlesen

Alle Artikel anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Der Aktionärsbrief Nr. 32 vom 11.08.2022

++ Erholung verliert an Dynamik ++ Treiben Shorteindeckungen den Markt? ++ US-Arbeitsmarkt kaum zu stoppen ++ LANXESS traut sich was ++ CARL ZEISS MEDITEC mit Auftragsflut ++ MORPHOSYS enttäuscht ++ Trendinvestment zum European Green Deal ++ Lupe: E-Healthcare-Aktien

9,90 €

Beschreibung vom Verleger

"Der Aktionärsbrief" ist der Börsenbrief für Jedermann. Geschrieben für den Anleger, der sich noch nicht intensiv mit der Börse beschäftigt hat. Börse ist nicht einfach, aber man muß sie auch nicht komplizierter machen als sie ist. Professionell, pragmatisch und vor allem preiswert schätzt "der Aktionärsbrief" wöchentlich die Aktienmärkte ein, beurteilt die Lage und empfiehlt, was es zu kaufen und verkaufen gilt. Seit 1990 hilft er so Anlegern, die richtigen Entscheidungen für ihr Depot zu fällen. Einen verständlicheren Weg, sich die Welt der Börse zu eröffnen, gibt es nicht. Für 5 Euro mehr im Monat erhalten Sie den Aktionärsbrief im Gold-Abonnement. Das Gold-Abonnement für 37 € pro Monat bringt nur Vorteile: Leserforum: Als Gold-Abonnent erhalten Sie Zugang zum für die Öffentlichkeit geschlossenen Board. Hier können Sie regelmäßig mit der Redaktion Ihre Gedanken austauschen, Kritik äußern oder Ideen diskutieren. Also: Mit den Profis auf einer Ebene bereden, was an der Börse Sache ist. weiterhin: regelmäßige Updates per Email zwischen den Ausgaben, damit Sie noch aktueller informiert sind!

Über den Verleger

Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH

Die Börsenbriefe von Bernecker zählen zu den erfolgreichsten und anerkanntesten Börsenpublikationen in Deutschland. Über 40.000 engagierte Privatanleger vertrauen jede Woche auf die Seriösität des Hauses und schätzen die gründliche Recherche des erfahrenen Analysten-Teams. Die Stärke der Bernecker-Börsenbriefe liegt in der klaren Aussage und unmißverständlichen Meinungsdarstellung. Viele Börsenpublikationen scheuen noch heute die oft notwendige kritische Betrachtung einzelner Trends - wir praktizieren sie seit Jahren mit wachsendem Erfolg.

Zahlreiche Banken und Vermögensverwalter nutzen unsere Analysen im eigenen Beratungsgeschäft mit Privatkunden und empfehlen einen "Bernecker-Brief" gerne weiter. Dieser Erfolg ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung und Unabhängigkeit, wie sie kaum ein anderer Börsenbrief in Deutschland darstellt. Gerade in der heutigen Internet-Informationsflut ist es immer wichtiger, daß die Quelle einer veröffentlichten Analyse und Meinung Glaubwürdigkeit und Qualität verspricht. Dafür steht der Name Bernecker seit über 40 Jahren im Markt.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag