Die Rendite-Spezialisten

ATLAS Research veröffentlicht diesen Börsendienst seit August 2015
38 € inkl. MwSt.
Erscheint wöchentlich
- 37,90 € (Silber-Paket)- nur 42,90 € (Gold-Paket)- 2 Top-Depots: Zukunfts-Depot (Anspar-Depot), Lars-Erichsen-Depot (Depot-Käufe von Lars Erichsen)

Neuste Bewertung:

Ich bin seit 2020 dabei und habe die Chance genutzt nochmal für drei Jahre "zu verlängern". Ich kann nicht immer alles nachvollziehen, aber das ist eher meiner Unwissenheit geschuldet als dem Rendite Team. Ich bin zu teuer eingestiegen bei verschiedenen Aktien um das Zukunftsdepot schneller nachzubilden, daher ist mein prozentualer Gewinn deutlich unter der Performens des Zukunftsdepots (sehr deutlich). Bei jedem "Sonntagsbrief" sieht mein Depot schlecht aus, im Vergleich. Meine Bewertung ist ehrlich und dazu gehört auch, dass ich mich mit der Hilfe der Renditespezialisten weiterentwickelt habe und gelegntlich eigene Entscheidungen treffe. Das ist auch einer der Ansätze die Herr Erichsen immer wieder betont: Du bist selbst für dein Depot verantwortlich. Ich bin beim Faktor 10 Depot und bei den kurz- bis langfristigen-Depotaktionen dabei. Der Mehrwert, nach klaren Ansagen, ist das Faktor 10 Depot. Zu teuer eingekauft, aber das wußte ich ja, denn es war so vorher so kommuniziert worden und wenn Herr Erichsen langfristig meint, dann ist das auch so. Wer glaubt ohne Regeln an der Börse Gewinn zu machen (ohne Plan) der irrt. Der für mich größte Vorteil ist, dass Herr Erichsen bei unruhigen Börsenphasen ruhe verstrahlt und mich von Übersprunghandlungen abhält und das ist wirklich wichtig und für mich hilfreich. Ich werde mich Mitte 2025 nochmal hier äußern, dann war ich 5 Jahre dabei und erlaube mir dann ein Urteil.

H. Krause am 09.06.2022
4.3
Alle Bewertungen lesen

Artikel aus dem Börsendienst

Warum ein weiterer Kurssturz beim DAX gut ist!

Die Rendite-Spezialisten vom 11.09.2015

Die Leser der „Rendite-Spezialisten“ kennen unsere Ansicht: Die täglichen Schlagzeilen zur Erklärung der Marktschwankungen dürfen getrost ignoriert...

Weiterlesen

Erwarten Sie keine Geschenke

Die Rendite-Spezialisten vom 21.07.2015

Oder haben Sie schon mal einen BMW bei Mercedes bestellt? Sie haben jederzeit die Möglichkeit uns eine E-Mail zu schreiben und dürfen mit einer zei...

Weiterlesen

Diese aktuelle Umfrage ist schockierend!

Die Rendite-Spezialisten vom 14.07.2015

Die Deutschen sind reich, glücklich und zufrieden, deshalb machen sie sich über ihre Geldanlage keine Gedanken. Als positiv denkende Menschen wolle...

Weiterlesen

Alle Artikel anzeigen

Beschreibung vom Verleger

„Soll ich jetzt Aktien kaufen?", „Macht ein Investment in Gold Sinn?", „Wie kann ich mit monatlichen Spar-Beträgen ein Vermögen aufbauen“?
 
 Wenn Sie sich diese Fragen stellen, sind Sie bei den Rendite-Spezialisten absolut richtig. Chefredakteur Lars Erichsen (hat einen der erfolgreichsten Youtube-Kanäle zu Aktien, Geld und Gold) Dr. Detlef Rettinger und Stefan Böhm zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Geld jetzt anlegen müssen, um zu den Gewinnern der Niedrigzins-Phase zu gehören!

Der Geldanlagebrief „Die Rendite-Spezialisten“ ist leicht verständlich geschrieben (somit auch für Einsteiger geeignet) und 100% nachhandelbar. Die Rendite-Spezialisten zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie Ihren Lesern ausschließlich seriöse und zu 100% unabhängige Empfehlungen geben. Schauen Sie nicht länger zu, wie Ihr Vermögen schwindet. Handeln Sie jetzt: https://www.rendite-spezialisten.de/abo-rabatt-lettertest.html

Über den Verleger

ATLAS Research

Stefan Böhm ist Experte auf dem Gebiet Aktien und Zertifikate. Zudem ist er ausgewiesener Fachmann der Charttechnischen Analyse, die er gekonnt mit Fundamentalen Ansätzen kombiniert. Er nimmt seit 1980 aktiv am Handelsgeschehen teil und verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz. Er bewies sein Können bereits als Chefredakteur des renommierten Optionsschein-Magazins, sowie bei Neue Aktien Weekly.
 
Dr. Detlef Rettinger gilt insbesondere als Experte für den Handel mit Derivaten. Sein Geschick im Umgang mit Derivaten stellte er als Redakteur des Optionsschein Weekly unter Beweis, für dessen Optionsschein-Musterdepot „Renten & Devisen" er verantwortlich war. Das Plus des Musterdepots „Renten & Devisen" von 225 Prozent im Jahr 1998 setzt bis heute Maßstäbe.

Weitere Informationen auch auf atlasresearch.de.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag