Austria Börsenbrief

Börsenwerte IF Verlag GmbH veröffentlicht diesen Börsendienst seit August 2015
31 € inkl. MwSt.
Erscheint wöchentlich
- Erscheinungsweise: wöchentlich- konkrete Empfehlungen zum Kauf, Verkauf oder Halten von bestimmten Aktien- exklusive Aktienanalysen von unabhängigen Experten zu Werten aus Österreich, Europa, Asien und USA- einfach nachzubildende Musterdepots

Neuste Bewertung:

Habe schon par mal den Austria Börsenbrief abonniert gehabt. Aber erfolgreich war ich damit nie. Wenn man nach par Jahren dann wieder mal reinschaut, ist es als wäre die Zeit stehen geblieben. Immer die selben Aktien die analysiert werden. Wenig neues. In den Musterdepots sind auch wenig neue Aktien zu finden. Viele alte Trades wo man schon lange gut performed hat. Schaut eher wie eine Art Eigenwerbung aus. Also wenn ich bei einer Aktie mehr als 350% verdiene, dann hätte ich sie verkauft. Auch Aktien mit hohen Verlust drinnen, wieso hält man die so lange? Aktien die im Brief als Kaufempfehlung angeboten werden, findet man dann nicht im Musterdepot, warum nicht? Bisserl Schade, da könnte mehr gehen. Aufmachung, Layout wären gut und übersichtlich, Preis auch ok. Ich probiere jedes Jahr per Probeabo mich von neuen für ein Abo zu überzeugen, aber es überzeugt mich einfach nicht genug.

Wolfgang Penz am 22.05.2022
3.3
Alle Bewertungen lesen

Artikel aus dem Börsendienst

Einhell: Deutschlands bester Wachstumstitel

Austria Börsenbrief vom 27.07.2022

Ein großes Anlegermagazin hat vor einigen Wochen die Top 30 der deutschen Wachstumswerte ermittelt. In die Auswahl kamen nur Aktien von Unternehmen...

Weiterlesen

Der Druck auf die EZB steigt

Austria Börsenbrief vom 13.02.2022

Mit Inflationswerten, die sich der Fünf-Prozent-Marke nähern bzw. diese in einigen Ländern bereits überschritten haben, rückt das Thema Zinswende a...

Weiterlesen

Der Euro ist in Gefahr

Austria Börsenbrief vom 18.01.2022

Der Euro ist in Gefahr. Aber der Reihe nach: Kaum ist Österreichs neuer Finanzminister Magnus Brunner im Amt – schon zieht er internationale Kritik...

Weiterlesen

Einhell erhöht erneut Prognose

Austria Börsenbrief vom 09.11.2021

Wir bleiben weiter in unserem Musterdepot investiert und stufen die Aktie noch kaufenswert ein.

Weiterlesen

Autoaktien trotzen Chinaflaute

Austria Börsenbrief vom 12.10.2021

Spekulativ sehen wir noch weiteres Aufwärtspotential in dieser Branche, wobei wir aktuell BMW bevorzugen.

Weiterlesen

Alle Artikel anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Austria Börsenbrief Nr. 30 vom 03.08.2022

Aus dem Inhalt: ÖSTERREICH PLUS ++ Drei Viertel der ATX-Aktien in Abwärtstrends ++ Palfinger: Volle Auftragsbücher machen Mut ++ Erste Group: Anhebung der Ausschüttung angekündigt – Dividendenrendite 7,9% ++ Andritz: Starke Halbjahreszahlen ++ Goldminen-Investments antizyklisch wieder attraktiv VALUE-NEBENWERTE ++ adesso hebt Umsatzguidance an INTERNATIONAL ++ Linde hat wie gewohnt solide Geschäftszahlen vorgelegt ++ Gesenkte Gewinnprognose fungiert bei Sony als Kursbremse

7,50 €

Beschreibung vom Verleger

Erfolgreich seit 1987

Erfolgreiches Engagement an der Börse ist kein Glücksspiel. Aber es erfordert viel Wissen, Erfahrung und Zeit, um zu wissen, wann und in welche Aktien man investiert oder von welchen man sich wieder trennt. Unser Expertenteam nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Es recherchiert, analysiert und liefert Ihnen einmal pro Woche die Informationen, die Sie für Ihre Entscheidung brauchen. Der Erfolg lässt sich dabei an der Entwicklung der Musterdepots ablesen, die der Austria Börsenbrief seit 1993 führt.

Klare Informationsstruktur für schnelle Entscheidungen

Jede Ausgabe des Austria Börsenbrief ist gleich strukturiert, damit Sie schnell eine konkrete Entscheidung auf Basis fundierter Recherchen und Analysen unserer unabhängigen Experten treffen können. Mehr über den Aufbau, die Anwendung und Antworten zu den wichtigsten Fragen finden Sie im Leitfaden Austria Börsenbrief.

Value Investing für langfristigen Vermögensaufbau

Ziel des Austria Börsenbriefs ist der langfristige Vermögensaufbau durch Investments mit solider Rendite in Sachwerte wie z.B. Aktien und Gold. Diese eher konservative und ruhige Anlagestrategie legt großen Wert auf Substanz und starke Bilanzen von empfohlenen Unternehmen. Das schont die Nerven und vermeidet unnötige Gebühren durch hektische Käufe und Verkäufe.

Musterdepots als Wegweiser

Auf der letzten Seite im Austria Börsenbrief finden Sie drei einfach nachzubildende Musterdepots. Sie zeigen eine Auswahl an chancenreichen Aktienempfehlungen und ihre Wertentwicklung. Außerdem erfahren Sie hier auf einen Blick, welche Aktien unsere Experten kaufen und welche sie abstoßen. Zusätzlich sind die Verhältnisse der einzelnen Depot-Positionen untereinander nachvollziehbar gewichtet.

Strategien für persönliche Investmentziele

Die drei Depots verfolgen unterschiedliche Strategien, mit denen die häufigsten Ziele unserer Leser verfolgt und deren Anlagebedürfnisse erfüllt werden. Mehr zu den aktuellen Strategien erfahren Sie hier.

Zusätzliche exklusive Informationen

Als Leser haben Sie außerdem Zugriff auf den exklusiven Austria Börsenbrief Abonenntenbereich, mit Online-Archiv und ausführlicher Übersichtsliste über bereits analysierte Aktien. Damit können Sie neben dem vorgeschlagenem Musterdepot auch Entscheidungen für persönliche Anlagestrategien treffen.


Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unseres Teams.

Über den Verleger

Börsenwerte IF Verlag GmbH

Erfolg an der Börse setzt beste Informationen voraus.

Dafür steht der Hanseatische Börsendienst seit 60 Jahren und der Austria Börsenbrief seit 35 Jahren.

Herausgeber Peter Bäßler und sein kompetentes und bewährtes Team von unabhängigen Analysten und Börsenprofis – u.a. Mag. Franz C. Bauer, Dipl. Kfm. Matthias Rieger, Dipl. Kfm. Dipl. VW Raimund Klapdor, Dipl. Kfm. Jürgen Büttner - genießen seit vielen Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf bei Privatanlegern sowie in Bank- und Börsenkreisen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Wir selektieren die geballte Flut an täglichen Wirtschafts- und Börseninformationen und liefern für unsere anspruchsvolle Leserschaft konkrete Aktienempfehlungen sowie kursrelevante Kauf- und Verkaufshinweise. Fundierte Aktienanalysen, sorgfältige Recherchen und die laufende Beobachtung der Empfehlungen sind Teil unserer erfolgreichen Anlagestrategie.

Unsere sachlich aufbereiteten Börsenempfehlungen sind bankenunabhängig, schnell umsetzbar und leicht verständlich. Und vor allem: Der Erfolg unserer Empfehlungen ist messbar und für unsere Leser u.a. durch Musterdepots leicht nachzubilden. Von den aussichtsreichsten Kaufempfehlungen werden Positionen im Musterdepot geführt, wobei auf ein ausgewogenes Chance/Risiko-Verhältnis und auf Value Investing mit besonderem Blick auf hohe Substanz und starke Bilanzen der empfohlenen Unternehmen geachtet wird.

Wählen Sie aus unserem breiten Angebot den Börsenbrief, der Ihrer Anlagestrategie entspricht: Investieren Sie lieber konservativ oder in bekannte Blue Chips? Bevorzugen Sie Geldanlage in heimische Favoriteninternationale Werte, oder setzen Sie lieber auf unentdeckte deutsche Nebenwerte? Gehören Sie zu den erfahrenen Investoren und wollen Sie sich mehrmals pro Woche mit Aktien beschäftigen oder möchten Sie Aktien für Anfänger kaufen? Egal welche Anlagestrategie Sie bevorzugen - von uns erfahren Sie, wie Sie gewinnbringend Ihr Geld anlegen und investieren können. Welche Aktie Sie jetzt kaufen sollten? Wann wir verkaufen? Folgen Sie doch einfach unseren Musterdepots!

Unser Verlag ist unabhängig und weder Interessensverbänden verpflichtet, noch in irgendeiner Art und Weise gesponsert. Meinungsbildende Medien in der Börsen- und Wirtschaftsbranche bestätigen seit Jahrzehnten die Kompetenz und Seriosität unserer Arbeit.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Arbeit. Gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag