Das unabhängige Börsenbriefportal
SWISSINVEST BÖRSENSIGNALE Börsenbrief BÖRSENSIGNALE Der Börsenexperte und Buchautor Uwe Lang und sein Partner Klaus Haidorfer sind Herausgeber des Briefes. Die ausführlich in den publizierten Büchern des Autors beschriebene Anlagestrategie setzt sich zusammen aus einem makroökonomischen Ansatz, welcher eine nachweislich zuverlässige Prognose erlaubt, ob die weltweiten Aktienmärkte eher steigen oder fallen werden, un... 4.5 34

BÖRSENSIGNALE

SWISSINVEST - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Juni 1987

Neuste Bewertung:

Alle Bewertungen anzeigen
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Anna Freiberg
5 von 5 Sternen 4.8 / 5 - am 22.03.2017
von Anna Freiberg am 22.03.2017

Absolut empfehlenswerter Börsenbrief! Hervoragende Vermittlung von Börsenwissen mit TOP Aktienempfehlungen. Sehr kompetenter Börsenexperte mit Anlageerfahrung seit 1970. Seriös und verständlich geschrieben, so ist jede Ausgabe hoch interessant und...

  • Kosten: 30 € im Monat
  • Erscheint: 14-tägig
  • Umfang: ca. 16 Seiten
  • Website: www.boersensignale.de
  • Besonderes:

    Liste mit 700 Aktien weltweit, geordnet nach relativer Stärke.
    Probeabo ohne weitere Verpflichtung.

Börsenbrief BÖRSENSIGNALE
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

Aktuelle Ausgabe: Börsensignale Nr. 21 vom 09.10.2017 vom 09.10.2017

Themen u.a.: ++ Europa am Scheideweg ++ Europäisches Denken wäre nötig! ++ Ist die Staatsverschuldung ein Übel? ++ Und was ist mit Großbritannien? ++ Mit dem Aufstocken des Aktienanteils noch warten! ++ Wie geht es weiter, wenn der Aufwärtstrend anhält? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die aktuellen Trends nach der 200-Tage-Methode

Beschreibung vom Verleger

Der Börsenexperte und Buchautor Uwe Lang und sein Partner Klaus Haidorfer sind Herausgeber des Briefes. Die ausführlich in den publizierten Büchern des Autors beschriebene Anlagestrategie setzt sich zusammen aus einem makroökonomischen Ansatz, welcher eine nachweislich zuverlässige Prognose erlaubt, ob die weltweiten Aktienmärkte eher steigen oder fallen werden, und einem Modell für die Aktienauswahl, welches sowohl fundamentale Kriterien als auch Trendfolgekriterien für die Auswahl heranzieht. Die durch diese Systematik erzielbaren überdurchschnittlichen Renditen, bei gleichzeitiger Reduktion des Risikos, wurden schon mehrfach von unabhängiger Seite nachgewiesen.

BÖRSENSIGNALE von Uwe Lang  Der Brief für den erfolgreichen Investor

Wollen Sie an der Börse Geld verdienen und nachhaltig erfolgreich und sicher investieren?

Der Börsenexperte und Buchautor Uwe Lang und sein Partner Klaus Haidorfer sind Herausgeber des Briefes. Die ausführlich in den publizierten Büchern des Autors beschriebene Anlagestrategie setzt sich zusammen aus einem makroökonomischen Ansatz, welcher eine nachweislich zuverlässige Prognose erlaubt, ob die weltweiten Aktienmärkte eher steigen oder fallen werden, und einem Modell für die Aktienauswahl, welches sowohl fundamentale Kriterien als auch Trendfolgekriterien für die Auswahl heranzieht. Diese über fünf Jahrzehnte geprüfte Methode erlaubt es dem Autor seinen Aktienanteil je nach Prognosesituation entsprechend anzupassen. Die durch diese Systematik erzielbaren überdurchschnittlichen Renditen, bei gleichzeitiger Reduktion des Risikos, wurden schon mehrfach von unabhängiger Seite nachgewiesen. Siehe dazu auch die Ausführungen auf www.boersensignale.de. Der Autor verfügt darüber hinaus über langjährige praktische Erfahrung mit realen Depots in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement.

Der Inhalt:
Auf Seite 8 finden Sie eine Liste mit konkreten Aktienempfehlungen. Jeder Aktienkauf und jeder Aktienverkauf wird hier festgehalten. So können Sie den Erfolg jederzeit selbst überprüfen.
Basis der Aktienauswahl sind die Listen der Relativen Stärke von ca. 800 internationalen Aktien inklusive der Angabe von KUV, KBV u. H/T (uns sind keine anderen Quellen bekannt welche ähnlich wertvolle Listen in dieser ausführlichen Form veröffentlichen).

Uwe Lang möchte den Anleger dazu anleiten selbst die Aktienauswahl zu treffen, Börsenfallen zu erkennen und schlechten Beratern aus dem Weg zu gehen.

BÖRSENSIGNALE erscheint alle zwei Wochen, montags mit jeweils 16 Seiten und kostet im Halbjahres-Abonnement 210 EURO, im Jahres-Abonnement 395 EURO.

... DAMIT SIE IHREN WETTBEWERBERN IMMER EINEN SCHRITT VORAUS SIND!

Über den Verleger

Die Firma SWISSINVEST wurde 1991 vom heutigen Geschäftsführer Klaus Haidorfer in der Schweiz gegründet. Zu Beginn stand im Vordergrund, die Investmentansätze von Uwe Lang, auch in der Schweiz einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen. Dazu diente, neben den zahlreich verfassten Büchern, die periodisch erscheinende und von Uwe Lang verfasste Börsenpublikation „Börsensignale“. Interviews in den einschlägigen Fachzeitschriften und im Fernsehen, begleiteten diese Phase.

Im Jahre 2003 wurde die Firma Lang & Hall GbR mit Sitz in Augsburg (Deutschland), in die Schweizer Organisation integriert. Von dort wird seither der gesamte europäische Raum betreut. Die Weiterentwicklung der Prognosemodelle werden in unserem Institut IFAF (Institut für angewandte Finanzmarktanalysen) durchgeführt.

Uwe Lang ist heute im deutschprachigen Raum ein gefragter Fachpublizist. Regelmässig wird er auch zu Vorträgen und Seminaren eingeladen. Er ist Kolumnist von STOCKS und Smart Investor. Diese publizistische Auseinandersetzung schärft nicht nur das Urteilsvermögen, sondern dient auch der ständigen Überprüfung der Anlagestrategie.

Quelle: Börsensignale.de

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel