Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "Der Goldreport" am 23.12.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 23.12.2010:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

INDO MINES: Pünktlich zum Weihnachtsfest bringt Ihnen der Vorstand ein Geschenk!

So wünschen wir uns das! Pünktlich zum 23.12.2010 macht der Vorstand Martin Hacon seinen Aktionären ein schönes Weihnachtsgeschenk! INDO MINES http://www.dergoldreport.de/files/IDO.pdf gab heute bekannt, dass ein strategischer Investor aus China (woher auch weiter!) insgesamt 20 Millionen Aktien von INDO MINES über eine Privatplatzierung kaufen wird. Die Aktien werden zu 0,27 AUD ausgegeben und damit sehr eng am letzten Marktpreis und ohne jeden großen Abschlag!

Mit dieser Platzierung wird INDO 5,40 Millionen AUD einsammeln und mit diesem Kapital kann die Produktion des Eisenerzkonzentrates in 2011 beginnen! Wir hatten berichtet, dass INDO ab 2011 bis zu 250.000 Tonnen Konzentrat in der Testanlage aufbereiten möchte. DRI – Passt wie Faust aufs Auge! Der Investor ist kein Unbekannter! Rockcheck Steel Beijing ist einer der größten Stahlproduzenten Chinas in privater Hand! Rockcheck zählt zu den Stahlproduzenten Chinas mit sehr geringen Produktionskosten, was auf den Einsatz der neuen DRI Technologie zurückzuführen ist. DIRECT REDUCTION IRON ist auch genau die Technologie, die INDO MINES für seinen Eisensand aus Indonesien anwenden will, um zu einem der weltweit führenden low-cost Eisenerzproduzenten aufzusteigen! Nächster Schritt könnte Abnahmevereinbarung sein! Die Chinesen beteiligen sich aktuell also mit rund 10% an INDO MINES und wir glauben, dass anschließend noch eine Abnahmevereinbarung getroffen werden könnte, wenn das erzeugte Konzentrat von INDO MINES den Qualitätsansprüchen von ROCKCHECK entspricht! Da machen wir uns aber ehrlich gesagt weniger Sorgen, da INDO mit Hacon den weltweit führenden Spezialisten für Eisensande im Management hat und wenn er es nicht hinbekommt, dann schafft es sowieso keiner! Kurs springt um 28% nach oben! Was haben wir nicht alles über INDO MINES berichtet und immer wieder neue Analysen und Auswertungen zu dem Unternehmen geschrieben. Diejenigen von Ihnen, die auf uns und das Management vertraut haben, werden oder haben nun ordentlich Geld verdient. Fazit: INDO MINES hat gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen erhält das Unternehmen jetzt über 5 Millionen AUD Cash, die ausreichen werden, um die Produktion auf bis zu 250.000 Tonnen Eisenerzkonzentrat hochzufahren. Zum anderen wurde gleich ein strategisch wichtiger Partner eingebracht, der für die Zukunft ein potentieller Abnehmer für das Endprodukt sein kann! Nächster großer Pluspunkt ist, dass die Aktie nicht wieder auf den Markt „fliegen“ werden, wie es oft bei einem normalen Placement der Fall ist!

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel