Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 31.01.2011

Update Magix und Arques – MPC AG nach Konsolidierung interessant

Update Magix und Arques – MPC AG nach Konsolidierung interessant

auch auf die Gefahr hin, zeitnah ausgestoppt zu werden, würde ich den Stopp in Magix eng auf 7,55 Euro nachziehen. Ebenso würde ich in Arques verfahren, wo ich den Stopp auf 3,80 Euro anheben würde. Diese „Maßnahmen“ dienen der Reduzierung des Gesamtrisikos im Depot.

Am heutigen Tag würde ich auf die Aktie der MPC Capital AG (Deutschland, WKN: 518760 / ISIN: DE0005187603, Ticker MPC, Börsenplatz Xetra) schauen. Die Unternehmenslenker handelten zuletzt mit einem Teil der finanzierenden Banken einen Deal aus, wonach die Eigenkapitalbasis der MPC durch die Umwandlung von Darlehensverbindlichkeiten gestärkt wird. Dies wirkt sich „bilanzverbessernd“ auf, denn so werden Darlehensforderungen im Wert von 44,5 Mio Euro in 2,8 Mio Aktien „gewandelt“ Ich würde, angesichts des derzeitigen Marktes und der Charttechnik ein Kauflimit bei 4,00 Euro setzen und auf Ausführung warten. Den anschließenden Stoppkurs würde ich bei 3,58 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich im Erfolgsfall bei 7,50 Euro. Somit ergibt sich ein ausgesprochen attraktives C/R-Verhältnis. Kauf (L 4,00) Stopp 3,58 Kursziel 7,50 Die aktuellen Limite und Positionen sind: Position(en): Long: Arques (Kauf 3,80, Stopp 3,80, KZ 4,90, Posigr. 1k) Magix (Kauf 7,61, Stopp 7,55, KZ 8,15) SMA Solar (S 74,92, Stopp 71,50, KZ 82,00) GWB (Kauf 1,29, Stopp 1,155, 1. Kursziel 1,44 (hälftige Gewinnrealisierung)) Duerr (Kauf 24,84, Stopp 24,21, KZ 26,00) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: TUI (Kauf L 9,55, Stopp 8,70, KZ 12,07) KWS (Kauf (L 142,15), Stopp 134,80, KZ 156,50) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel