Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 03.08.2010

Update Indus – Marktverfassung und Tendenz

Update Indus – Marktverfassung und Tendenz

Der Markt zeigt sich stark und daher könnte es passieren, dass der DAX demnächst erneut versucht den Widerstandsbereich (6300 – 6350) zu überwinden. Gelingt dies auf Schlusskursbasis, so wäre der Startschuss für einen neuerlichen Anstieg in Richtung 6800 gelegt.

Das derTrader.at-Depot sollte mit den bestehenden Longpositionen dafür gut aufgestellt sein. Erfolgreich abgeschlossen wurde der Trade in Indus Holding, der am gestrigen Tag das Kursziel erreichte! Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite an Sie alle für die schönen Gewinne! Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Conergy (Kauf 0,79, Stopp 0,68, 1. KZ 1,15 (Positionsgröße 3.000)) Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) Fuchs Petrolub VZ (Kauf 77,00, Stopp 74,40, KZ 91,00) AT & S (Kauf 11,02, Stopp 9,75, KZ 12,82) Elexis (Kauf 11,15, Stopp 10,60, KZ 12,00) Payom Solar (11,21, Stopp 10,19, KZ 12,65) Short: Kontron (Verkauf 6,09), Stopp 6,26, KZ 5,70) Offene(s) Limit(e): Long: Cinemaxx (Kauf 1,70, Stopp 1,40, KZ 3,00) Basler (Kauf L 8,00, Stopp 7,40, KZ 10,60) Geratherm (Kauf SBL (S 8,80, L 8,85), Stopp 8,21, KZ 10,10) Arques (Kauf SBL (S1,93 L1,94), Stopp 1,73, KZ 2,65) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel