S&P 500 Index - Der Weg nach oben ist frei

Veröffentlicht von BörseGo AG am 15.12.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

TradersJournal

Rückblick: Der S&P 500 Index kletterte in einer starken Rallybewegung bis Ende April 2010 auf ein Jahreshoch bei 1.220 Punkten, wo es zu ersten Gewinnmitnahmen kam. Von Mai bis September stabilisierte sich der Index dann in der Zone bei 1.000 - 1.050 Punkten und startete schließlich eine neue Aufwärtsbewegung.


Anfang November erreichte der Index wieder das Jahreshoch, nach einer mehrwöchigen Konsolidierung erfolgte Anfang Dezember der signifikante Ausbruch darüber. Da es sich um einen US-amerikanischen Index handelt, müssten beeinflussende Wechselkurse berücksichtigt werden. Charttechnischer Ausblick: Die Bullen haben nun ein starkes Signal im Rücken, der Weg nach oben ist frei. Der S&P 500 Index könnte jetzt eine weitere Aufwärtsbewegung bis 1.400 - 1.440 und später 1.576 - 1.600 Punkten einleiten. Kursrücksetzer bis 1.210 - 1.220 Punkte wären jetzt unbedenklich. Erst ein nachhaltiger Rückfall unter 1.200 Punkte würde jetzt eine Abwärtskorrektur bis 1.130 - 1.142 Punkte ermöglichen. Erst unterhalb von 1.095 Punkte wird es kurzfristig kritisch. Anlage Idee: Das Mini Long Zertifikat mit der WKN: AA11H6 bietet die Möglichkeit, von der angelaufenen Ausbruchsbewegung in vollem Umfang zu profitieren. Bei einem Rücklauf in Richtung 1.220 Punkten könnten bestehende Positionen darüber hinaus weiter ausgebaut werden. Geht es jedoch unter die 1.220 Punkte auf Basis des Wochenschlusskurses zurück, dann bietet sich das Mini Short Zertifikat mit der WKN: AA0TG3 an, um gehebelt eine dann wahrscheinliche Bullenfalle zu handeln.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag