Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Steffen Boller am 10.09.2008

Rückblick: IAM 2008 in Düsseldorf

Rückblick: IAM 2008 in Düsseldorf

Unter den 13.000 Besuchern fanden vor allem auch Börsenbrief-Interessierte, die am Freitag, Samstag oder Sonntag in Düsseldorf auf der diesjährigen IAM waren, jede Menge interessanter Stände und Vorträge.

Am gemeinsamen Stand von BoersenKiosk.de und der Bernecker Verlagsgesellschaft gab es an jedem Messetag Vorträge mehrer Börsenbrief-Redakteure zur aktuellen Marktsituation und einzelnen Investment-Tipps. Die Vorträge waren teilweise so gut besucht, dass ein Durchkommen nur schwer möglich war. Viele Besucher waren speziell angereist, um einmal mit dem Chefredakteur ihres Abonnements in Kontakt zu treten.
"Unser Konzept des räumlich getrennten Vortrags- und Börsenbriefbereichs am Stand ist voll aufgegangen" so Projektleiter Mike Krekeler.

Auch gab es am Stand natürlich wieder jede Menge kostenlose Probeausgaben von gut 30 unterschiedlichen Börsenbriefen. So nahmen die 5.000 Standbesucher insgesamt gut 25.000 Exemplare mit.

Zusätzliche Stände zum Thema Börsenbriefe gab es von der Börsenmedien AG, dem Fachverlag für Privatfinanzen, dem FID Verlag und der Finanzpark AG. Auch hier fanden Interessierte kostenlose Probeexemplare und Chefredakteure, die sich Zeit für die Fragen der privaten Investoren nahmen.

Heiko Thieme, Herausgeber des Börsenbriefs „The Viewpoint/Der Standpunkt“, hielt im Themenpark Rohstoffe täglich sehr interessante Vorträge, u.a. zu den Themen Gold, Silber und Uran. Thieme interviewte dabei Unternehmer von kleinen und neuen Explorern in den verschiedenen Edelmetall-Bereichen und erläuterte den Zuschauern, wie er sich für ein gutes Investment entscheidet.

Insgesamt 3 sehr erfolgreiche Messetage mit vielen Vorträgen und Ständen zum Thema Börsenbriefe. Alle Leser die die IAM dieses Jahr verpasst haben, sollten nächstes Jahr auf jeden Fall einen Besuch in Erwägung ziehen.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel