Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 21.09.2009

Q-Cells mit Weltrekord

Q-Cells mit Weltrekord

Die Aktie von Q-Cells (Deutschland, ISIN: DE0005558662 WKN: 555866, Ticker QCE) macht es vor. Ende letzter Woche stürmte sie unaufhaltsam – wie an der Schnur gezogen – nach oben. Der Grund für den rasanten Anstieg ist wohl auch in der Meldung zu suchen, dass das Unternehmen, das auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von leistungsfähigen Solarzellen aus mono- und multikristallinem Silizium spezialisiert ist, einen neuen „Weltrekord“ aufgestellt hat.

So gelang es, Solar-Zellen mit einem Wirkungsgrad von 15,9 % zu konstruieren. Für Solarzellen, die nach industrieüblichen Standards in der Massenproduktion gefertigt wurden, bedeutet das Weltrekord.

Charttechnisch liegt die Aktie seit längerer Zeit „brach“ und dümpelt vor sich hin. Mit dem letzten Anstieg könnte dies aber vorerst ein Ende finden, wenn es der Aktie gelingt über die Marke von 14,11 Euro zu steigen.
Dann nämlich würde ich sie bis zu Kursen von 14,13 Euro long gehen. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 13,35 Euro setzen. Das Kursziel sehe ich bei 15,50 Euro.

Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN  DB8RM8, 10,35) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel