Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "Frankfurter Tagesdienst" am 12.07.2010

Heute wird Alcoa den Zahlenreigen eröffnen und einen ersten Anhaltspunkt für die zu erwartende Qualität der Quartalszahlen liefern

Heute wird Alcoa den Zahlenreigen eröffnen und einen ersten Anhaltspunkt für die zu erwartende Qualität der Quartalszahlen liefern

Die Konsensschätzung lässt einen Gewinn von 0,13 USD je Aktie erwarten. Im Vorfeld der Bilanz-Veröffentlichung zeigte sich die Aktie schon einmal freundlich. Am Freitag ging es um 2 % nach oben.

Insgesamt blicken die Analysten mit Zuversicht auf die anstehende Berichtssaison. In der nebenstehenden Grafik sind die Erwartungen in einzelne Branchen unterteilt abgebildet. Die Gewinne werden demnach vor allem bei den Unternehmen aus dem Grundstoff- und Energie-Sektor sprudeln. Auch der Technologiesektor steht diesbezüglich hoch im Kurs. In den letzten Tagen wurden noch einmal einige Prognosen korrigiert, um den positiven Wasserstandsmeldungen aus den Unternehmen Rechnung zu tragen. Im Durchschnitt wird für die Unternehmen aus dem S&P 500 ein Gewinnwachstum von 27 % erwartet. Der Umsatz soll im Schnitt um 9 % zulegen.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel