Edelmetalle gehalten – HUI unverändert aber....

Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 25.04.2012
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Der Goldreport

Gold und Silber hielten sich gestern in recht engen Handelsspannen und auch heute Morgen verharren die beiden Edelmetalle nahe dem Niveau des Vortages.


 

Der AMEX GOLD BUGS, der bekanntlich die 15 größten Gold- und Silberproduzenten enthält, ging gestern nach einem Tagestief bei 428,47 Punkten am Ende unverändert aus dem Handel. In Australien ist heute der ANZAC Day (Gedenken an die Gefallenen im Krieg) und die Börse war geschlossen.

Die kleineren Minenunternehmen wurden aber teilweise wieder heftig verprügelt. Das Problem ist simpel und einfach. Verkäufer mit relativ geringem Verkaufsvolumen treffen auf eine dünne bis nicht vorhandene Käuferschicht! So kommt es zu Kursbewegungen, die völlig verrückt sind.

Teilweise reichen Verkäufe im Gegenwert von 5.000 CAD oder 10.000 CAD aus, um eine Aktie 10% oder mehr in den Keller zu schicken. Mit etwas mehr Volumen sind noch viel höhere Kursverluste möglich, da es aktuell einfach kein ordentliches Kaufvolumen gibt.

Die Stimmung bei den kleinen Minenunternehmen lässt sich schön am Chart des kanadischen TSX-Venture Index ablesen. Seit Ende Februar 2012 hat der Index 20% an Wert verloren. In den vergangenen 12 Monaten gar 40%! 

 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag