Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 26.11.2014

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 26.11.2014:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

ECHO RESOURCES (A0JKK6) Kauf erfolgt und Update

Unser Zukauf von 30.000 ECHO RESOURCES wurde zu 0,064 Euro in Stuttgart ausgeführt. Leider zog der Makler anschließend die vorher angezeigten Briefseiten deutlich nach oben. Die Aktie legte heute in Sydney 50% zu und ging bei 0,12 AUD aus dem Handel.

Das Orderbuch ist bei ECHO RESOURCES sehr dünn auf der Oberseite bestückt und es gibt eigentlich keine nennenswerten Verkäufer in der Aktie: 



Es ist also nicht ganz so einfach, in die Aktie einzusteigen, zumal es nach den gestern erwähnten Anteilsverschiebungen im Aktionärsregister logisch keinen Grund gibt, auf diesem Niveau zu verkaufen. 

Der Käufer der Anteile hat für einen Teil der Aktien offiziell 0,105 AUD bezahlt, der Kaufpreis für 4,44% der Anteile wurde nicht bekannt gegeben. Aus meiner Sicht macht es daher Sinn, bis ca. 0,11 AUD oder 0,12 AUD die Aktie zu kaufen. Ich gehe davon aus, dass der noch nicht bekannte Käufer einen Vertrag mit den Verkäufern unterzeichnet hat, um eventuelle Aufschläge bei einer Transaktion im Nachhinein privat zu vergüten. Das wäre zumindest üblich. Ansonsten ist es schwer, derart große Positionen von einem der Großaktionäre zu erhalten. 

Was spannend wird, ist die Bekanntgabe des Namens des Käufers! Die Transaktion für die ersten 9 Millionen Aktien soll am 24.11.2014 stattgefunden haben. Laut meinen Informationen müsste der Käufer (wenn es ein Einzelner war) die Identität bis morgen, den 27.11.2014 (3 Tage Frist) offenlegen. 

Fazit: Es ist eine Spekulation, allerdings mit dem Wissen, dass ECHO ein sehr gutes Projekt hat, auf das schon einige in der Vergangenheit „scharf“ waren. Am Freitag ist Hauptversammlung bei ECHO und diese könnte außergewöhnlich spannend werden, wenn der neue Käufer auf der HV mit den Stimmen von mehr als 13 Millionen Aktien vertreten ist! 


 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel