Deutschland investiert!

Veröffentlicht von Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH am 27.07.2011
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Bernecker Tagesdienst

Der Standort Deutschland ist für ausländische Investoren nach wie vor ausgesprochen attraktiv. Deutsche Güter und Dienstleistungen genießen ohnehin einen exzellenten Ruf in der Welt. Der Kapitalstrom fließt jedoch keineswegs nur in eine Richtung. Deutsche Unternehmen setzen ihre Gewinne und Rücklagen verstärkt für Investitionen im Ausland ein.


 

105 Mrd. Dollar haben deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr an Investitionen abseits des Heimatmarktes getätigt. Das ist rund ein Drittel mehr als noch im Jahr zuvor, die Investitionen in Schwellenländern haben sich sogar verdoppelt. Nur bei amerikanischen Unternehmen saß der Geldbeutel noch etwas lockerer. 

Diese Entwicklung ist ein weiterer Beleg für die gute Verfassung der deutschen Wirtschaft. Länder wie Frankreich, Großbritannien, Japan und sogar China konnte Deutschland im vergangenen Jahr auf Abstand halten. 

 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag