COMEX Update

Veröffentlicht von CURT L. SCHMITT Informationsdienste am 12.12.2011
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Frankfurter Börsenbrief

Die aktuellen Zahlen von der Terminbörse COMEX vom 06.12.2011 zeigen eine leichte Verschlechterung der Lage. Die COMMERCIALS haben die Netto-Short-Position im Vergleich zur Vorwoche von -193.545 auf –201.500 erhöht. Hauptsächlich wurden bestehende Long-Kontrakte verkauft, die Short-Position an sich stieg nur sehr leicht an.


 

Über der Marke von -200.000 waren zuletzt öfters Korrekturen im Goldpreis zu erwarten. Es kann sein, dass die COMMERCIALS seit dem 06.12.2011 bereits wieder eingedeckt haben, leider ist dies aufgrund der Zeitverzögerung bei den veröffentlichten Daten immer nur zu vermuten. 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag