Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Steffen Boller am 24.04.2016

Auf die moderne Art fürs Alter sparen: CosmosDirekt mit Rente Plus

Auf die moderne Art fürs Alter sparen: CosmosDirekt mit Rente Plus

Dass unsere Redaktion eine besondere Vorliebe für kundenfreundliche und modern umgesetzte Anlageprodukte hat, dürfte bekannt sein. Meistens betrachten wir in unseren Tests neuartige Derivate und Broker, heute sind wir mal etwas „old school“ unterwegs und beschäftigen uns mit der Rente.

Wie wichtig eine zusätzliche private Rentenversicherung (neben gesetzlicher und beruflicher Altersvorsorge) ist, weiß man als junger Anleger spätestens dann, wenn Eltern und Großeltern sich über die gesetzlichen Rentenbeiträge und den gesunkenen Lebensstandard beschweren . Dennoch sind Rente und Vorsorge als Themen sehr unsexy und der moderne Anlageberater warnt vor den unflexiblen und teuren Produkten.

Ein Beispiel, dass es auch anders laufen kann ist das Produkt Rente Plus von CosmosDirekt. Rente Plus sticht vor allem durch die im Wettbewerbsvergleich höchste garantierte Rente hervor, natürlich eines der zentralen Kriterien für uns wenn es um die Bewertung von Anlageinstrumenten geht.  Im unten genannten Beispiel liegt CosmosDirekt vor den anderen Wettbewerbern – hierbei wird sich natürlich alleine auf die garantiere Rente bezogen; wie viel Rendite der jeweilige Assetmanager am Ende der Laufzeit zusätzlich realisiert ist natürlich nicht prognostizierbar.

Das Mindesteinstiegsalter liegt wie üblich bei 18 Jahren, maximal möglich ist ein Beitritt bis zum Alter von 55 Jahren. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Jahre, der Rentenbeginn ist grundsätzlich ab dem 67. Lebensjahr, ist aber auch bereits ab 62 möglich. Bei Eintritt gibt es die Möglichkeit zur einmaligen Kapitalauszahlung oder monatlichen Rente.

 

Funktionsweise

Die Macher scheinen sich bei Rente Plus ordentlich am KISS-Prinzip orientiert zu haben (Keep it simple (and) stupid) das Prinzip ist einfach zu verstehen: der Sparer kann zwischen 10€, 25€ und 50€ Beitragsbausteinen wählen und jeden der Bausteine beliebig oft ansparen – bis zu einem monatlichen Maximalbetrag von 1.000 €. Beispielsweise also 2x 25€ Baustein und 1x 50 € Baustein – ergeben 100 € im Monat. Dabei besteht eine Begrenzung von maximal 20 Bausteinen pro Vertrag (20 x 50 € ergibt die Maximalhöhe von 1.000 €).

Nun kann jeder Baustein monatlich flexibel pausiert und wieder aktiviert werden. Das Ganze ist natürlich vorbildlich online anpassbar über das Portal meinCosmosDirekt, ohne nervigen Schriftverkehr. Ebenso können natürlich zusätzliche Bausteine hinzugefügt werden wenn das monatliche Sparvolumen erhöht werden soll.

Grundsätzlich hat das Produkt hier recht starre Vorgaben was die Bausteine angeht (es können z.B. keine Bausteine gelöscht oder in andere geändert werden) was im Nachhinein ärgerlich sein, wenn man  sich für 20x 10€ entschieden hat und seine Beiträge nicht erhöhen kann. Durch die festen Strukturen und die Fokussierung auf den Online-Vertrieb bleibt dafür aber ein Maximum an Rendite beim Kunden, was sich auch bei einer vorzeitigen Kündigung sehr positiv auswirkt (siehe unten).

Auch der Internetauftritt von CosmosDirekt und speziell zum Produkt, macht einen sehr modernen und kompletten Eindruck – soweit Fragen noch nicht beantwortet können stehen Hotline oder auch eine neue „Co-Browsing“ Funktion zur Verfügung.

 

 

Vorzeitige Verfügung

Ein oft genannter Kritikpunkt bei Rentenversicherungen sind die hohen Abschluss- und Vertriebskosten und damit einhergehend der große Verlust den Anleger bei einer vorzeitigen Kündigung in Kauf nehmen müssen.

Rente Plus verfügt über eine Beitrag-zurück-Garantie: im Falle einer vorzeitigen Verfügung erhalten Anleger 100% der eingezahlten Beiträge zurück (auf den variablen Renditeanteil muss man dann natürlich verzichten). Die unten stehende Grafik zeigt, wie hoch die Abschläge der einzelnen Rentenanbieter oftmals sind. Wer absolut garantieren kann, die Mindestvertragslaufzeit einzuhalten, kann über diesen Punkt vielleicht hinweg sehen, aber viele Sparer haben über den Zeitraum von 12 Jahren doch die ein oder andere finanzielle Unsicherheit.

 

Fazit

Auf uns macht Rente Plus einen ordentlichen Eindruck. Testberichte, u..a. in Focus Money, bescheinigen gute Werte und Vertragsbedingungen. Der moderne Auftritt und die gebotene Flexibilität ergeben ein interessantes Produkt, besonders für junges Publikum.

Wer sich das Ganze mal näher betrachten möchte, kann im Online-Tool sein Geburtsdatum + gewünschte Bausteine eintragen und spielend die garantierte/prognostizierte Rente errechnen.

 

Dieser Artikel ist ein gesponserter Artikel.


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel