Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 21.02.2010

8. Wochenupdate 2010

8. Wochenupdate 2010

Der Markt handelte zuletzt getreu dem Motto: „Totgesagte leben länger“, bzw. „ Wie Phönix aus der Asche“…

Dow, DAX und Co. notierten letzte Woche für viele überraschend stark und steckten negative Meldungen weg, als wäre die Zukunft nur noch rosig. Meiner Meinung nach sollte man aber weiterhin auf der Hut sein und Vorsicht walten lassen, denn dies schadet bekanntlich nie… Für die kommende Woche würde ich ein paar Orderanpassungen vornehmen. So würde ich in Continental das Kauflimit (28,60) und den Stopp (25,45) nach unten setzen. Ferner würde ich bei Wüstenrot und Württembergische das Kursziel auf 24,80 Euro anheben. Die Limite in GFK und Daimler würde ich ersatzlos streichen. An Positionen und Limiten sind derzeit noch offen: Position(en) Long: Jungheinrich (Kauf 14,00, Stopp 13,38, KZ 16,80) Magix (Kauf 4,72, Stopp 4,42, KZ 5,85) Solarworld (Kauf 11,00, Stopp 10,64, KZ 12,60) Wüstenrot & Württembergische (Kauf 19,51, Stopp 18,35, KZ 24,80) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: Continental (Kauf 28,60, Stopp 27,50, KZ 50,00) Conergy (Kauf SBL S1,03, L1,05, Stopp 0,90, KZ 1,45) STO AG Vz. (Kauf 54,50, Stopp 51,20, KZ 70,00) Q-Cells (Kauf 6,72, Stopp 6,15, KZ 9,30) Short: Apple (Stopp-Sell 190,10, Stopp 202,70, KZ 171,60; Angaben in USD)

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel