Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 10.10.2010

41. Wochenupdate 2010

41. Wochenupdate 2010

Vergangene Woche war erneut von Erfolg gekrönt. So wurden die Trades in Invision Software (+8 Prozent) und AT&S mit (+13 Prozent) erfolgreich beendet.

In Invision Software war sogar noch die Besonderheit, dass die Aktie im nach hinein betrachtet bis zu 70 Prozent in der Spitze gestiegen ist. Anleger, die eine nachgezogene Stoppstrategie verwendet haben, dürften sich umso mehr gefreut haben. In den kommenden Wochen möchte ich gerne auch dem Championdepot wieder mehr Aufmerksamkeit widmen und ihnen dort wieder den ein oder anderen erfolgreichen Trade vorstellen. Höchstwahrscheinlich folgen schon nächste Woche die ersten Neuaufnahmen. Die noch offenen Limite in Rheinmetall und Solar Fabrik würde ich der Übersichtlichkeit für die kommende Woche löschen und mich auf die neuen Chancen konzentrieren. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: GCI Management (Kauf 1,04, Stopp 0,87, KZ 1,26) Stratec Biomedical (Kauf 30,37, Stopp 28,70, KZ 39,70) Solarworld Kauf (S 9,27, Stopp 8,83, KZ 10,00) Systaic Kauf SBL (0,82, Stopp 0,708, Kursziel (1. KZ 1,00 Hälfte Positionsreduzierung, 2. KZ 1,85 Euro), Posigröße 1,5k Funkwerk (8,03, Stopp 7,32, KZ 10,50) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: - Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel