Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 15.08.2010

33. Wochenupdate 2010

33. Wochenupdate 2010

Die Märkte stehen bald erneut vor wichtigen und äußerst wegweisenden Weichenstellungen! Im Dow und auch in anderen großen Indizes besteht die Gefahr der Ausbildung einer SKS-Formation (siehe Bild).

Noch ist es nicht soweit, aber der kurzfristige Aufwärtstrend wurde letzte Woche nach unten verlassen. Geht es weiter bergab könnte es weltweit an den Märkten nochmals sehr brenzlig werden. Soweit das Negative…. … allerdings ergeben sich auf der mittelfristigen Betrachtung bei Kursen im Dow von mehr als 10.700 Punkten Entwarnungstendenzen und bei einem Stand über 11.300 dürften die Bären entnervt ins Bullenlager wechseln. Mein Fazit: Noch ist nichts entschieden, aber man sollte „auf der Hut“ sein und nicht mit Scheuklappen vor den Augen durch die Gegend laufen. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Conergy (Kauf 0,79, Stopp 0,68, 1. KZ 1,15 (Positionsgröße 3.000)) Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) Fuchs Petrolub VZ (Kauf 77,00, Stopp 74,40, KZ 91,00) AT & S (Kauf 11,02, Stopp 9,75, KZ 12,82) B+S Banksysteme (2,595, Stopp 2,40, KZ 2,91) Short: Hannover Rück (Verkauf 35,80, Stopp 36,20, KZ 34,15) Offene(s) Limit(e): Long: Arques (Kauf SBL (S1,82 L1,83), Stopp 1,66, KZ 2,65) Cinemaxx (Kauf L 2,57, Stopp 2,23, KZ 4,10) Short: CBK über Derivat DB4UE2 Kauf (L 1,20) Stopp 0,93 Kursziel 1,93 (Positionsgröße 1500)

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel