Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 11.04.2010

15. Wochenupdate 2010

15. Wochenupdate 2010

Auch in der vergangenen Woche ging es an den internationalen Märkten weiter bergauf. Zwar kam es an manchen Tagen zu ruppigen Korrekturen, die aber schnell wieder ausgemerzt wurden.

Viele, die schon vor Tagen und Wochen zu voreilig auf fallende Kurse gesetzt haben, stehen und schauen derzeit nur fassungslos dem Treiben zu und lecken ihre Wunden. M. E. sollte es aber im DAX bei 6350 – 6600 zu massivem charttechnischem Widerstand kommen. Dort sollte zunächst oder spätestens dann eine Korrekturbewegung ansetzen. Jetzt gilt es die warnenden Signale schnell zu erkennen und die notwendigen Handlungen zu unternehmen. Zuvor ist der Kapitalerhalt und die Risikominimierung meiner Meinung nach die wichtigste Komponente. Ich werde sie alle diesbezüglich, wie sie es von mir auch schon in der Vergangenheit gewohnt sind, unterstützen. Nun aber zu den Trades der letzten Woche, die erfolgreich verliefen. Zwar wurden mit dem BUND und dem Systaic-Trade zwei Positionen mir minimalem Verlust verkauft, und auch der Shorttrade in Dialog musste aufgrund des Stopps geschlossen werden. Jedoch machte der Gewinn im Long-DAX Schein mit über 30 Prozent Kursplus innerhalb weniger Tage die erlittenen Verluste mehr als wett. Ferner befinden sich mit WUW und auch Air Berlin weitere Positionen derzeit teils recht deutlich im Plus! Ebenso erreichte das Depot einen neuen Höchststand, so dass ich darüber nachdenke die neue Positionsgröße demnächst von 2.500 auf 3.000 Euro zu erhöhen. Jedoch möchte ich derzeit lieber noch die nächsten Trades ein wenig abwarten, um nicht unnötig in dieser Marktphase ein erhöhtes Risiko einzugehen. Ich halte sie aber selbstverständlich über mein weiteres Vorgehen auf dem Laufenden…. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en) Long: Wüstenrot & Württembergische (Kauf 19,51, Stopp 19,51, KZ 24,80) Conergy (Kauf 0,82, Stopp 0,63, 1 KZ 1,15 (Posigröße 1.500)) Air Berlin (4,27, Stopp 3,90, KZ 6,00) Balda (Kauf 3,58, Stopp 3,32, KZ 4,00) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: Solarhybrid Kauf (6,70, Stopp 5,30, KZ 9,50) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel