Das unabhängige Börsenbriefportal

Bewertungskritierien

Wie bewerten Leser die Börsenbriefe?

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die aktuellen 6 Bewertungskriterien für Börsenbriefe beschreiben. Jedes Kriterium kann mit 1 (schlecht) – 5 (sehr gut) Punkten bewertet werden. Aus allen Einzelnoten ergibt sich eine Gesamtnote für den jeweiligen Börsenbrief.

Aktuell werden alle Einzelnoten zu gleichen Teilen gewichtet. Hier wird es evtl. zukünftig, in Absprache mit Lesern und Verlegern, eine Unter- und Übergewichtung geben


Optik/Aufmachung

Das Erscheinungsbild des Börsenbriefs im Allgemeinen und seiner einzelnen Seiten. Sind die Inhalte sauber strukturiert und einfach zu finden? Sind die wichtigsten Informationen als solche erkennbar? Insbesondere bei komplexen Charts und Diagrammen sollten die Daten sauber dargestellt sein.


Schreibstil/Verständlichkeit

Der Schreibstil der Redaktion. Sind Beiträge und Analysen, ggf. auch ohne professionelles Vorwissen, inhaltlich klar verständlich und ist den Lesern bewusst, zu welchem Vorgehen die Analysten raten? Auch ein flüssiger Text mit korrekter Rechtschreibung und Grammatik ist, besonders bei längeren Dokumenten, wichtig.


Redaktion/Professionalität

Expertise und Vita der Redaktion. Haben die Analysten entsprechende (Berufs-)Erfahrung auf die sie für ihre Analysen zurückgreifen können und macht sich dies in den Aussagen bemerkbar? Natürlich sind auch weitgreifende Kontakte in der Finanzbranche sehr hilfreich und machen sich bei allen Recherchen und Analysen bemerkbar.


Service/Informationsgeschwindigkeit

Service und Extras im Abonnement. Wie schnell und eindeutig werden Leser bei Änderungen im Musterdepot oder eiligen Investments informiert? Gibt es hierzu spezielle Newsletter? Wie unterstützt der Verleger seine Leser bei Fragen zum Depot oder Änderungswünschen am Abonnement?


Performance/Prognosekorrektheit

Performance und Korrektheit der Handlungsempfehlungen. Wie oft liegt der Verleger mit seinen Tipps zu Käufen und Verkäufen richtig? Wie viel Performance erzielt man mit den im Börsenbrief empfohlenen Transaktionen? Hierzu zählen sowohl konkrete Transaktionen wie auch langfristige Markteinschätzungen.


Preis-/Leistungsverhältnis

Preis-/Leistungsverhältnis. Wie zufrieden kann man mit dem Gesamtpaket der gelieferten o.g. Leistungen im Vergleich zum Preis sein? Decken die Erträge der Transaktionsempfehlungen die Kosten für ein Abonnement?

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel