Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 17.09.2010

Update Western Potash, Basler – Tradingidee R. Stahl AG

Update Western Potash, Basler – Tradingidee R. Stahl AG

Die Märkte in Asien tendieren heute fester. Nicht vergessen sollte man, dass heute großer Verfallstag an der Eurex ist und es deshalb naturgemäß zu einigen Kursverwerfungen kommen kann.

In letzter Zeit scheint es, als sei das Glück mit den Tüchtigen, sprich: mit ihnen und mit mir. Das hoch gesetzte Kursziel in Delticom ging auf den Cent genau auf, Western Potash entwickelt sich binnen 3 Tagen rasant nach oben. Ich würde daher am heutigen Tag die Gewinne in Western Potash durch einen Stopp bei 0,51 Euro absichern und wenn möglich versuchen Gewinne bei 0,54 Euro mitzunehmen Das Kauflimit in Basler würde ich herausnehmen, da es m. E. keinen Sinn mehr macht, auf einen Rücksetzer zu warten. Beeindruckt zeige ich mich von dem aktuellen Chartverlauf der R. Stahl AG (Deutschland, WKN 725772 | ISIN DE0007257727, Ticker RSL1, Börsenplatz Xetra). Das Unternehmen sieht sich selbst als führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen für den Explosionsschutz Als traditionelles Unternehmen mit mehr als 80 Jahren Erfahrung im Bereich des Explosionsschutzes beherrscht R. STAHL sämtliche Zündschutzarten des elektrischen Explosionsschutz. Internationale Zertifizierungen, Zulassungen und Patente unterstreichen die Kompetenz von R. Stahl und ermöglichen den weltweiten Einsatz der Produkte und Systeme. Charttechnisch betrachtet konnte zuletzt neues Momentum generiert werden. Außerdem könnte die Aktie in Kürze ein neues Mehrwochenhoch erreichen. All dies sind Aspekte, die mich dazu veranlassen über der Marke von 24,80 Euro long zu gehen mit einem Kursziel von 28,80 Euro. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 22,60 Euro platzieren. Kauf SBL (24,81, L 24,90) Stopp 22,60 Kursziel 28,80 Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) KO-Call-Zerti auf K+S (WKN XM2WBR, Posigröße 2k, Kauf 0,38, Stopp 0,24, KZ 0,81) GCI Management (Kauf 1,04, Stopp 0,87, KZ 1,26) KWS Saat (Kauf 126,50, Stopp 119,44, KZ 158,00) Rücker (Kauf 10,30, Stopp 9,44, KZ 11,75) Western Potash (Kauf 0,425, Stopp 0,51, KZ 0,54, Posigröße 2k) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: Stratec Biomedical (Kauf SBL (S 30,36, L 30,40), Stopp 27,10, KZ 39,70) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel