Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 06.01.2010

Update ThyssenKrupp, Update GEA, Update United Internet, Update Wienerberger

Update ThyssenKrupp, Update GEA, Update United Internet, Update Wienerberger

Nachdem sich ThyssenKrupp (Kauf 26,26) wie erhofft nach oben entwickelt hat, würde ich die Gewinne bei 28,00 Euro versuchen mitzunehmen. Klappt dies nicht, würde ich den Stopp auf 27,50 Euro anheben, damit der Trade im Gewinn ausgestoppt wird.

Bei GEA (Kauf 15,42) würde ich ebenfalls noch weiter dabeibleiben mit Kursziel 17,00. Aber auch hier würde ich den Stopp auf 15,49 Euro anheben.

Ebenso läuft bei United Internet (Einstand 9,45) alles wie bisher prognostiziert. Ich würde hier bei 10,00 Euro die Hälfte der Position als Gewinn mitnehmen und den Rest mit Stopp 9,20 Euro weiterlaufen lassen.

Wienerberger (Kauf 12,70) war gestern einer der stärksten Werte auf dem österreichischen Kurszettel. Hier würde ich den Stoppkurs auf 13,00 Euro anheben und das 1. Kursziel ein kleinwenig auf 14,12 Euro senken.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel