Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 02.07.2010

Update OHB, Krones, Elexis und Cinemaxx

Update OHB, Krones, Elexis und Cinemaxx

Gestern Abend drehte der Dow vor Handelsschluss nochmals auf und schloss mit einem Intradayreversal, was zunächst auf eine mögliche Gegenbewegung in den nächsten Tagen hindeutet.

Die Longpositionen in OHB und Krones wurden mit kleinem und durchaus verschmerzbarem Verlust ausgestoppt und vermindern somit das Risiko im Depot. Ebenfalls würde ich aus Risikogesichtspunkten das Kauflimit in Elexis ganz streichen. Das Kauflimit in Cinemaxx würde ich auf 1,70 Euro nach unten nehmen. Ebenso würde ich den Stopp auf 1,40 Euro anpassen und das Kursziel auf 3,00 Euro senken. Aus Moneymanagement- und Risikogesichtspunkten würde ich am heutigen Tag auf eine weitere Position verzichten und mich mit den aktuellen „begnügen“. Derzeit noch offene Positionen und Limite: Position(en): Long: Conergy (Kauf 0,82, Stopp 0,63, 1 KZ 1,15 (Positionsgröße 1.500)) Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Eckert & Ziegler (Kauf 22,80, Stopp 21,63, Kursziel 24,05 (hälftige Gewinnmitnahme, Rest Stopp Einstand)) KO-Short-LHA-DB7ZDZ (2,12, Stopp 1,86, Kursziel 2,48) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: Cinemaxx (Kauf 1,70, Stopp 1,40, KZ 3,00) Verbio (Kauf SBL (S 3,23, L 3,24), Stopp 3,00, KZ 3,70) Vossloh (Kauf 62,50, Stopp 59,20, KZ 68,00) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel