Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 27.01.2011

Update Magix

Update Magix

am gestrigen Tag hat sich die Longposition in Magix prima entwickelt und ist nur um 0,007 Euro am Kursziel vorbeigeschrammt und bleibt daher noch im Depot. Ich hoffe aber, dass sie es in einem weiteren Anlauf schaffen kann, das Kursziel zu erreichen.

Bzgl. Siemens war ich wohl etwas zu vorsichtig mit der Herausnahme des Kauflimits. Sie wissen ja, dass ich immer bemüht bin, das Risiko im Griff zu haben, um auf Dauer erfolgreich zu sein… Offensichtlich haben aber einige Abonnenten dies anders gesehen als ich und gingen das Risiko ein und wurden dafür fürstlich belohnt. Herzlichen Glückwunsch nochmal von meiner Seite an sie alle aber auch den mutigen Herren, der über eine derivative Strategie binnen eines Tages über 100 Prozent Kursplus mit Siemens verdient hat! Meinen Respekt. Dennoch sichern sie immer auch die Gewinne mit Stopps ab! Am heutigen Tag würde ich ebenfalls keine neuerlichen Positionen eröffnen, damit das Gesamtrisiko des Depots nicht unnötig erhöht wird. Zudem bin ich der Ansicht, dass die Werte derzeit gut gewählt sind und es jetzt am Markt liegt, sich mal wieder „trendig“ zu zeigen. Die aktuellen Limite und Positionen sind: Position(en): Long: Arques (Kauf 3,80, Stopp 2,64, KZ 4,90, Posigr. 1k) Air Berlin (Kauf 4,06, Stopp 3,75, KZ 4,55) Magix (Kauf 7,61, Stopp 7,25, KZ 8,15) Roth und Rau (Kauf 13,65, Stopp 12,24, KZ 15,22) SMA Solar (S 74,92, Stopp 71,50, KZ 82,00) GWB (Kauf 1,29, Stopp 1,155, 1. Kursziel 1,44 (hälftige Gewinnrealisierung)) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: TUI (Kauf L 9,55, Stopp 8,70, KZ 12,07) KWS (Kauf (L 142,15), Stopp 134,80, KZ 156,50) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel