Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion Investoren-Kompass am 20.09.2012

Unternehmensanleihen werden immer beliebter

Unternehmensanleihen werden immer beliebter

In Ausgabe 8/2012 des Investoren-Kompasses ist die Redaktion bereits ein erstes Mal auf Unternehmensanleihen als hervorragende Alternative für Anleger, die festverzinsliche Wertpapiere suchen, eingegangen. Dieser Versuch erweist sich bislang als äußerst erfolgreich.

Lieber ohne Bank

In Ausgabe 8/2012 des Investoren-Kompasses ist die Redaktion bereits ein erstes Mal auf Unternehmensanleihen als hervorragende Alternative für Anleger, die festverzinsliche Wertpapiere suchen, eingegangen. Dieser Versuch erweist sich bislang als äußerst erfolgreich. Die Lafarge-Anleihe konnte bereits 7,1 Prozent Kursgewinn verbuchen, aber vor allem die damals ebenfalls empfohlene Anleihe auf den Windkraftanlagenbauer Nordex war ein Glücksgriff. Nur unwesentlich über dem Tiefstand wurde die Anleihe damals zu 76,5 Prozent des Nominalwertes gekauft. Anleger könnten die Anleihe heute zu 90 Prozent des Nominalwertes verkaufen! Das entspricht einer Kursrendite von 17,6 Prozent in ziemlich exakt vier Monaten. Doch dann würden Anleger ja auf den üppigen Kupon von 6,375 Prozent und eine voraussichtliche Rückzahlung zu 100 Prozent verzichten.

Bei Nordex kam uns sicher zu Gute, dass damals die Schuldenkrise mal wieder eine sehr hohe Eskalationsstufe eingenommen hatte. Der Markt hatte schlicht Angst vor einer Insolvenz des kriselnden TecDAX-Unternehmens. Diese Angst gibt es nun am Markt nicht mehr. Aber auch ohne den Krisenrabatt gibt es sehr viele attraktive Anleihen, vor allem auch aus dem deutschen Mittelstand. Kein Wunder: die Unternehmen sind immer öfter gezwungen, ihre Finanzierung von der klassischen Kreditfinanzierung über Banken abzunabeln, da die Kreditvergabe durch die Banken sich noch nicht wieder erholt hat.

Durch das steigende Angebot sind die Unternehmen natürlich gezwungen, attraktive Konditionen für die Anleger zu bieten. Die Redaktion stellt daher eine weitere interessante Unternehmensanleihe vor, die das nötige Maß an Ausfallsicherheit voraussichtlich mit sich bringt, aber auch noch eine attraktive Rendite ermöglicht. Möchten Sie wissen, welche Anleihe in der aktuellen Ausgabe besprochen wird? Melden Sie sich zum kostenlosen Probelesen an und profitieren Sie sofort von den umfangreichen Analysen der Redaktion!


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel