Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Redaktion "BetaFaktor" am 03.11.2009

Tipp24: 2009er Planung schon nach neun Monaten im Sack

Tipp24: 2009er Planung schon nach neun Monaten im Sack

Die Prognosesenkung des Lotterieveranstalters Tipp24 SE (DE0007847147; 29,82 EUR) wegen der Jackpotauszahlung vor wenigen Wochen (31,7 Mio. EUR wurden an den Gewinner gezahlt, ca. 10 Mio. EUR waren ergebniswirksam; BetaFaktor.de 39/09b) ist schon wieder Geschichte; Tipp24 hat nach neun Monaten 53,7 Mio. EUR umgesetzt und dabei 33,1 (6,3) Mio. EUR EBIT verdient.

Neue Tipp24-Schätzung für 2009: 73 Mio. EUR Umsatz und 43 Mio. EUR EBIT. Kuriose Randnotiz: Tipp24 bzw. die operativ tätige Tochter MyLotto24 Ltd. in Großbritannien hatte sich bei der Münchner Rück gegen das Risiko der Jackpotauszahlung versichert; laut einem Bericht der FTD ist das Geld noch nicht geflossen, der Vorgang unterliege noch der juristischen Prüfung. Es geht dabei natürlich um die (Nicht)-Zulässigkeit des Glücksspiels in Deutschland. Es wäre allerdings mehr als lächerlich, wenn deswegen die Zahlung verweigert würde, der Sachverhalt ist ja nicht gerade frisch aufgetaucht. Eines dürfte aber sicher sein: Zukünftige Absicherungen werden wohl bedeutend teurer als die kolportierten 10.000 EUR/Woche…

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel