Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 24.02.2010

Solar Millenium mit schwachen Vorgaben

Solar Millenium mit schwachen Vorgaben

Die Aktie von Solar Millenium (Deutschland, WKN: 721840, ISIN: DE0007218406, Ticker S2M) notierte schon am gestrigen Tag schwach.

Das Geschäftsmodell des Unternehmens deckt die Geschäftsfelder entlang der Wertschöpfungskette solarthermischer Kraftwerke ab: Projektentwicklung - Projektfinanzierung - Technologie - Kraftwerksbau - Kraftwerksbeteiligungen. Im vergangenen Geschäftsjahr 2008/09 konnte S2M die Erlöse auf gut 153 Millionen Euro fast verfünffachen. Hinzu kamen Sondererlöse von 48 Millionen Euro durch den Verkauf von Kraftwerksbeteiligungen. Unterm Strich blieben 24 Millionen Euro. Gestern kündigte Das Unternehmen an, dass es weiter vom weltweit wachsenden Energiehunger profitieren möchte und peilt neue Umsatz- und Gewinnrekorde an. Im laufenden Geschäftsjahr (31. Oktober) sollen sich die Erlöse auf 350 Millionen Euro fast verdreifachen. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) peilt das Unternehmen ein Plus auf 45 Millionen Euro an. Diese Zahlen beeindrucken auf den ersten Blick. Vergessen darf man aber nicht, dass Solar Millenium dennoch wg. seiner Bilanzpraktiken in der Kritik steht. Zudem schien es, als ob die Investoren gestern die Zahlen und den Ausblick nicht ganz so positiv gesehen, wie vielleicht von so manchem erhofft. Charttechnisch zeigte die Aktie sich gestern jedenfalls schwach. Setzt sich heute dieser Trend fort (Kurse unter 30,08 Euro) , würde ich die Aktie bis zu Kursen von 30,05 Euro shorten. Als Absicherung würde ich einen engen Stopp bei 31,21 Euro wählen. Als Kursziel sehe ich die Marke bei 22,00 Euro. Verk. Stopp-Sell-Limit (S 30,07, L 30,05) Stopp 31,21 Kursziel 22,00 Derivativ ist diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Put-Zertifikat (WKN VT0DWP, 38,64) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel