Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von BörseGo AG am 29.06.2011

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 29.06.2011:

Börsenbrief TradersJournal
TradersJournal

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit September 2006

S&P 500 Index – Richtungsentscheidung steht an

Rückblick: Die Ausbruchsbewegung über die 1.344 Punkte schlug im S&P 500 Ende April fehl. Die Notierungen rutschten unter dieses Niveau zurück und bewegten sich zunächst moderat abwärts. Nach einem Rücklauf an die 1.344 Punkte setzte dann im Juni verstärkt Verkaufsdruck ein. Dabei konnte der Index auch den primären Aufwärtstrend seit 2009 nicht halten. Es kam zu einem Rücklauf bis auf die exp.GDL 200(rot), welche zuletzt eine Stabilisierung einleiten konnte. Das Tief aus dem März hat der Index dabei nicht erreicht.

 

Charttechnischer Ausblick: Ausgehend von der exp.GDL 200 bietet sich im S&P 500 die Möglichkeit einer Bodenbildung. Allerdings steht hier ein Kaufsignal bisher aus. Ein erstes bullisches Signal würde der Index bei einem Anstieg über die 1.299 Punkte bilden, was dann weiteres Potenzial bis auf 1.344 Punkte erneut bieten würde. Rutschen die Notierungen hingegen unter die exp.GDL 200 ab, dann geraten die 1.249 Punkte in Gefahr. Nach der Konsolidierung im Vorfeld muss dann auch der Rutsch unter dieses Niveau in Richtung 1.220 Punkte einkalkuliert werden. 

 

Spekulation auf steigenden S&P 500: Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf S&P 500

WKN: AA2N4N
ISIN: NL0009558162 Fälligkeit: open end Bezugsverhältnis: 0,01
Strike: 1.019 Punkte KnockOut: 1.049 Punkte Kursstand: 1,83:1,84 Euro Hebel: 4,91 

 

Spekulation auf fallenden S&P 500:

Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf S&P 500
WKN: AA0P0S
ISIN: NL0006119273
Fälligkeit: open end Bezugsverhältnis: 0,01
Strike: 1.519 Punkte
KnockOut: 1.474 Punkte Kursstand: 1,67:1,68 Euro Hebel: 5,32 

 

Anlage Idee:

Das Mini Long Zertifikat mit der WKN: AA2N4N bietet die Möglichkeit, von einer möglichen kurzfristigen Bodenbildung zu profitieren. Der Anstieg über die 1.300 Punkte bleibt aber abzuwarten. Oberhalb von 1.344 Punkten könnten Positionen dann weiter aufgestockt werden. Erst unter 1.258 Punkten käme es zu einem ersten Verkaufssignal, was mit dem Mini Short mit der WKN: AA0P0S profitabel umgesetzt werden könnte. Auch hier bleibt aber ein Signal kurzfristig noch abzuwarten. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief TradersJournal
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel