Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von M.G. Börsen-Service am 26.04.2013

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 26.04.2013:

Börsenbrief Cleverselect Investments
Cleverselect Investments

M.G. Börsen-Service - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit August 2008

Procter & Gamble Inc. – durchwachsenes Zahlenwerk

Der weltweit größte Kosumartikel-Hersteller (Pampers, Ariel, Lenor, Always, Pantene, Bounty, Pringles, Charmin, Old Spice, Head & Shoulders, Wella, Gillette) Procter & Gamble legte am Mittwoch seine Quartalzahlen vor, die im Rahmen der Erwartungen lagen.

Im abgelaufenen Quartal konnte der Gewinn um 6% auf 2,60 Mrd. $ gesteigert werden. Der Umsatz konnte nur um 2% auf 20,60 Mrd. $ gesteigert werden, was unter den Erwartungen lag.

Vorstandschef Bob McDonald sprach am Mittwoch von „anhaltenden Fortschritten“. Er hatte den Konzernumbau angestoßen, nachdem das Unternehmen in der Finanzmarktkrise an Ertragskraft verloren hatte. Weitere 8.000 Stellen sollen gestrichen werden. Bis 2015 sollen die Kosten um 10 Mrd. $ sinken.



Für das Gesamtjahr ist B. McDonald etwas optimistischer. Die Gewinnprognose wurde minimal nach oben revidiert. Das Unternehmen erwartet nun 3,96 bis 4,04 $ Gewinn je Aktie, nach zuvor 3,94 bis 4,04 $.

Das Unternehmen wird aktuell von der Börse mit 214 Mrd. $ bewertet. Bei einem Gewinn zwischen 3,96 und 4,04 $ je Aktie oder 10,81 bis 11,03 Mrd. $, errechnet sich ein KGV zwischen 19,40 und 19,79, was für ein derartig riesiges Unternehmen teuer ist.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Cleverselect Investments
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel