Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 19.10.2010

Praktiker short, Update Western Potash

Praktiker short, Update Western Potash

Die Märkte streben momentan weiter nach oben. Meiner Meinung nach sollte man aber dennoch aktuell sehr wachsam sein, denn technische Indikatoren deuten auf eine mögliche Überhitzung hin.

Ich würde mir eine Praktiker (Deutschland, ISIN DE000A0F6MD5, WKN A0F6MD, Ticker PRA, Börsenplatz: Xetra) von der Shortseite her anschauen. Die Baumarktkette könnte nach Analystenmeinung demnächst eventuell schwächere Zahlen ausweisen. Charttechnisch gab die Aktie gestern schon ein schwaches Bild ab. Ich würde daher die Aktie bis zu Kursen von 6,80 Euro short gehen mit einem Kursziel bei 6,28 Euro. Den anfänglichen Stopp würde ich bei 7,12 Euro setzen. Verkauf (L 6,80) Stopp 7,12 Kursziel 6,28 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Put-Zertifikat (WKN CM58JE, 7,95) nachbildbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlyings ein Totalverlust entstehen kann. Das Kauflimit in Western Potash würde ich aus Risikoaspekten nicht mehr aufrechterhalten. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: GCI Management (Kauf 1,04, Stopp 0,87, KZ 1,26) Stratec Biomedical (Kauf 30,37, Stopp 28,70, KZ 39,70) Systaic Kauf SBL (0,82, Stopp 0,708, Kursziel (1. KZ 1,00 Hälfte Positionsreduzierung, 2. KZ 1,85 Euro), Posigröße 1,5k Funkwerk (Kauf 8,03, Stopp 7,32, KZ 10,50) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: KO-Put-Zertifikat EUR/USD (WKN DB73JM), Kauf 5,50, Stopp, 4,65, KZ 10,00 (Posigröße 1500) Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel