Ölpreis Brent – Neues Jahreshoch weckt Potenzial

Veröffentlicht von kurs plus GmbH am 15.12.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

PortfolioJournal

Rückblick: : Bei Brent kam es zum Ende 2008 zu einem massiven Abverkauf. Bis auf 37,00 $ fielen die Notierungen zurück um sich hier im Dezember 2008 wieder zu fangen. Nach einer Erholung in 2009 ging Brent in eine flache Aufwärtsbewegung über. Dabei gelang die Ausbildung eines Hochs bei 89,46 $ bevor die Notierungen im Mai deutlich abrutschten. Seit Juni steigt Brent nun aber wieder an und konnte sich zuletzt auch über die 89,46 $ auf ein neues Rallyhoch absetzen.


Charttechnischer Ausblick: Der Ausbruch auf ein neues Jahreshoch bietet für Brent weiteres deutliches Kurspotenzial. Im Bereich der 92,66 $ muss hier kurzfristig noch eine Konsolidierung einkalkuliert werden, anschließend sollte sich das Kaufsignal aber durchsetzen. Steigende Notierungen bis in den Bereich 105,80 $ sind dann mittelfristig möglich. Für den Handel der Rally bietet sich bei Brent der ETC mit der WKN: A1AQGX an. Dieser bildet den Verlauf des Basiswertes direkt ab und ist darüber hinaus währungsgesichert. Es bietet sich an, Tradingpositionen auf Wochenschlusskursbasis unter 82,50 $ abzusichern.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag