Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von BörseGo AG am 27.02.2012

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 27.02.2012:

Börsenbrief Forex-Report
Forex-Report

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 2005

Newmont Mining – Mittelfristig ist jetzt einiges möglich

Newmont Mining – Kürzel NEM (US) – Aktuell: 62,51 $ Charttechnische Situation: Newmont Mining erreichten bei 72,42 $ im November ein neues Allzeithoch und begannen anschließend mit einer umfassenden Korrektur. Dabei rutschten die Notierungen innerhalb eines großen bullischen Keils bis auf den maßgebenden langfristigen Aufwärtstrend bei 57,23 $ zurück. Nachdem Anfang Februar der mit- telfristig maßgebende Abwärtstrend nicht überwunden werden konnte erreichten die Notierungen den Trend in den Vorwochen erneut und drehen nun wieder nach oben ab. Zuletzt gelang auch der Ausbruch aus dem Abwärtstrend nach oben direkt an die bei 64,62 $ liegende Widerstandszone. Hier kam es im Zuge der Bekanntgabe des Quartalsberichts dann zuletzt zu einem Pullback. Geht es nach dem Rücklauf über die 64,62 $ hinaus, dann sollten auch 72,42 $ wieder erreicht werden.

 

Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Newmont Mining bei einem Aus- bruch zur Oberseite hin an. Entsprechend kann eine Stopp-Buy-Order bei 64,70 $ platziert werden. Der Stopp-Loss lässt sich in diesem Fall bei 61,10 $ setzen. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber kei- nesfalls riskiert werden. 

̈lpreis WTI – Kaufsignal ist aktiviert...

Ölpreis WTI – Kürzel CL (US) – Aktuell: 108,47 $

Charttechnische Situation: Der Ölpreis erholet sich ausgehend von einem Tief bei 74,95 $ ab Oktober stark und erreichte direkt das Niveau von 103,37 $. Anschließend ging es nun einige Wochen seitwärts bei insgesamt leicht steigender Tendenz. Die Notierungen bildeten dabei unterhalb der 103,37 $ eine steigende Dreiecksformation aus, welche in der vergangenen Woche nach oben aufgelöst wurde. Mit dem klaren Ausbruch über den Bereich 103,37 $ kam es bei WTI zur Generierung eines Kaufsignals. Steigende Notierungen bis auf 114,83 $ und später 120,00 $ sind nun wieder drin. Ein Rücklauf in Richtung 103,37-106,00 $ sollte kurzfristig aber noch einkalkuliert werden.

Trading: Ein Einstieg bietet sich bei einem Rücklauf an. Entsprechend kann eine Limit-Order bei 105,20 $ gesetzt werden. Der Stopp-Loss lässt sich in diesem Fall bei 99,50 $ setzen. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Forex-Report
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel