Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "CFD&Forex-Report" am 02.08.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 02.08.2010:

Börsenbrief Forex-Report
Forex-Report

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 2005

MORPHOSYS - Rally wird beschleunigt

Charttechnische Situation: Die Aktie von Morphosys befindet sich seit dem Tief vom 08. Juni bei 13,35 Euro in einer kurzfristigen und steilen Rally, wobei der Abwärtstrend und der EMA200 (rot) überwunden werden konnten. Die Aktie von Morphosys dürfte in den nächsten Tagen und Wochen weiter nachgefragt werden.

Eine Rally gen 19,03 und 20,16 Euro ist wahrscheinlich. Idealerweise enden Rücksetzer nun bereits im Bereich um 15,75 oder 15,30 - 14,40 Euro. Ein nachhaltiger Rückfall unter 15,25 Euro würde ein kleines Verkaufsignal auslösen, dann droht eine Abwärtsbewegung in Richtung Jahrestief. Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Morphosys direkt oder bei einem Kursrücksetzer bis 16,05 - 16,10 Euro an. nach der Ausbruchsbestätigung direkt an. Ein Stopp-Loss kann im Bereich bei 15,25 Euro gesetzt werden, tiefer darf der Wert im Sinne des bullischen Szenarios jetzt nicht mehr zurückfallen. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. SGL Carbon - Wie weit kann die Rally noch gehen? Charttechnische Situation: Die Käufer machen in der Aktie von SGL Carbon in den letzten Tagen einigen Wind. Der Kurs der Aktie steigt deutlich an und verlässt die Seitwärtsrange der letzten Monate. Bei 25,70 - 26,25 Euro ist der Wert nun gut abgesichert. In den nächsten Tagen und Wochen sollte die Aktie von SGL Carbon weiter ansteigen und zwar bis 29,50 und 30,79 Euro. Sollte sogar diese Zone signifikant durchbrochen werden, wäre eine Rally in Richtung 51,00 Euro mittellangfristig möglich. Sollte der Wert aber unter 25,40 Euro per Tages- und Wochenschlusskurs abfallen, würde eine Verkaufswelle in Richtung 18,95 Euro drohen. Trading: Auch bei SGL Carbon bietet sich ein Einstieg in zwei Etappen ein, eine Position jetzt und die andere bei einem Rücksetzer bis 25,70 - 26,25 Euro. Der Stopp-Loss kann dann bei 25,40 Euro gesetzt werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Forex-Report
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel