Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 16.01.2013

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 16.01.2013:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

MATSA RESOURCES (A0RE43) Haltlose Diskussionen auf Diskussions-Board

Da viele von Ihnen auch das australische Aktien-Diskussionsboard HOTCOPPER nutzen, möchte ich eine wichtige Klarstellung zu der angestoßenen Diskussion bei MATSA RESOURCES abgeben.

Ein Benutzer hat behauptet, dass MATSA RESOURCES den Antrag zur Genehmigung für das Projekt neben SIRIUS RESOURCES zu spät getätigt hat und derweilen ein anderes Unternehmen namens BROADARROW PTY LTD die Rechte beantragt hat.  

Dies ist eine Lüge! 

Es werden Auszüge aus dem Online-Portal für Mineral-Lizenzen gepostet, die nichts mit der Realität zu tun haben und absichtlich falsch interpretiert werden. 

MATSA RESOURCES hat die Lizenz am 16.06.2012 beantragt (nicht wie dort berichtet am 20.11.2012). Was es mit diesem Datum auf sich hat, sage ich Ihnen gleich. Mit dem Antrag beginnt eine Frist von 35 Tagen (bis Ende Juli 2012) bei der andere Unternehmen oder Privatleute Bedenken gegen die Ausgabe der Lizenz einreichen können. 

Diese Frist ist ergebnislos verstrichen und es kamen keine Einsprüche!!! 

Daraufhin hat das Ministerium die Ausgabe der Lizenz für MATSA RESOURCES empfohlen und die Unterlagen für den so genannten „Native Titel“ publiziert. 

Dies wurde am 15.09.2012 fertiggestellt. Ab diesem Datum gilt eine Frist von 4 Monaten, bei der Einsprüche von Aborigines eingereicht werden können, die Bedenken gegen diese Genehmigung haben. Meist geht es um eine Entschädigungszahlung an die Aborigines. 

Bis heute wurde kein Einspruch gegen die Beantragung von MATSA RESOURCES erhoben! Die Frist endet am kommenden Samstag den 19.01.2013!

Bleibt dies bis Samstag so, wo wird die endgültige Genehmigung vom Department für den Native Titel empfohlen. Diese letzte Formalität geht wieder über das Minenministerium und nimmt in der Regel maximal 4-6 Wochen in Anspruch (voraussichtlich Ende Februar). 

Falschaussagen bezüglich BROADARROW PTY LTD 

Die Aussagen, dass BROADARROW zuerst die Rechte beantragt hat sind falsch. Das private Unternehmen, welches im Übrigen von einem Angestellten von FOCUS MINERALS geleitet wird, hat einen Einspruch am 29.10.2012 gegen die Genehmigung eingereicht. Dies war etwa 3 Monate zu spät! Das Ministerium hat MATSA und BROADARROW schriftlich übermittelt, dass der Einspruch nicht rechtens ist. 

MATSA hat daraufhin am 20.11.2012 seine Stellungnahme ebenfalls eingereicht. Dieses Datum war als nicht das Beantragungsdatum sondern die Stellungnahme zum verspäteten Einspruch!!!

Meinung Paul Poli: 

Ich habe umgehend mit dem Unternehmen gesprochen um mir Klarheit zu verschaffen. Alle oben genannten Informationen stammen vom Vorstand Paul Poli. Er glaubt nicht nur, dass die Genehmigung seinen Gang gehen wird, er sagte er ist sich sicher!! 

Wenn er nur den geringsten Zweifel an einem sauberen Genehmigungsprozess hätte und BROADARROW auch nur die Chance hätte, MATSA das Lang abspenstig zu machen, hätte er umgehend eine Pressemeldung herausgegeben. 

Fazit: 

Die Anonymität des Internets hat nicht nur Vorteile. In solchen Diskussionsforen werden immer wieder Lügen, Unwahrheiten und Spekulationen veröffentlicht. 

BROADARROW, geführt von Chuck McCormick (Business Development Manager von FOCUS MINERALS), versucht das beste Land neben SIRIUS RESOURCES an sich zu reißen.
 

Doch sie waren viel zu spät dran und anscheinend versuchen nun einige Schreiberlinge die MATSA Aktionäre und das MATSA Management zu schädigen! 

Ich glaube Paul Poli zu 100%. Für mich gibt es keinen Zweifel, dass MATSA RESOURCES in den nächsten Wochen das Land bekommen wird.



 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel