Klöckner treibt Digitalisierung rasant voran und kommt damit Amazon zuvor

Veröffentlicht von Börsenwerte IF Verlag GmbH am 18.07.2021
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Hanseatischer Börsendienst

Value-Analyse


Wie sagte Börsenguru Peter Lynch einst so treffend: „Der Kauf eines zyklischen Unternehmens nach Jahren von Rekordgewinnen, wenn das KGV auf ein rekordtiefes Niveau gefallen ist, ist eine erprobte Methode, um die Hälfte deines Geldes in kürzester Zeit zu verlieren.“ Ungeachtet dieses wichtigen und richtigen Hinweises darauf, dass ein sehr niedriges KGV bei einem zyklischen Unternehmen durchaus hohe Risiken mit sich bringen kann, wollen wird heute mit der Klöckner & Co einen solchen, derzeit sehr niedrig bewerteten Zykliker im Rahmen dieser Value-Analyse vorstellen.
 
Absatz über digitale Kanäle wächst rasant
Klöckner & Co ist mit über 7.000 Mitarbeitern und 200.000 Produkten weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metallhändler. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von rund 140 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern über 100.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Servicekette zu digitalisieren. Dieses Ziel ist längst mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Im ersten Quartal 2021 konnte der Anteil des über digitale Kanäle erzielten Konzernumsatzes bereits kräftig auf über 45 Prozent (Q1 2020: 35%) ausgebaut werden. Bis Ende 2021 ist eine Erhöhung des digitalen Umsatzanteils auf 55 Prozent geplant. Bis 2025 will Klöckner die führende digitale One-Stop-Shop-Plattform für Stahl und weitere Werkstoffe in Europa und Amerika sein.
 
Klöckner kommt Amazon zuvor
Die digitale Transformation wurde bereits seit 2014 entschieden vorangetrieben. Mittlerweile bietet Klöckner seinen Kunden einen breiten digitalen Zugang an. Über den Onlineshop kann ein bestimmtes Stahlprodukt schnell bezogen werden. Wiederkehrende Bedarfe sind über das Klöckner-Kontraktportal abrufbar. Kunden, die zunächst Preise und Lieferkonditionen anfragen, werden über eine selbstlernende Applikation bedient, die Anfragen und Bestellungen automatisiert bearbeitet. Der Vorstand erwartet durch die deutlich schnellere Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen einen Zugewinn an Marktanteilen. Eine Perle...

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag