Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 30.08.2010

K+S und Bund Future

K+S und Bund Future

Nach dem Verschicken des gestrigen Wochenupdates habe ich eine Zuschrift eines aufmerksamen Lesers bzgl. des KO-Call-Zertis auf K+S erhalten. Dieses fiel offensichtlich knapp in Frankfurt dem Stopp zum Opfer. Daher werde ich auch diesen Trade als ausgestoppt werten.

Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass man immer wieder in viel versprechende Aktien/Zertifikate einen Einstieg wagen sollte und würde daher sowohl im KO-Short Zertifikat auf den Bund (WKN TB8S6H), als auch beim KO-Call-Zerti auf K+S (WKN XM2WBR) einen erneuten Kauf zur heutigen Börseneröffnung vornehmen. Die Kursziele bleiben für den K+S-KO-Call bei 0,81, bzw. bei 5,20 (neu) für den KO-Short auf den Bund. Die Positionsgröße bei beiden würde ich auf 2000 Euro begrenzen und die Stopps am morgigen Tag nachliefern. Aktuell gestalten sich die Positionen und Limite wie nachfolgend aufgeführt: Position(en): Long: Delticom 38,75, Stopp 36,10 Kursziel 46,30) Krones (Kauf 40,98, Stopp 39,20, KZ 46,50) Arques (Kauf 1,72, Stopp 1,49, KZ 2,65) Verbio Kauf (Kauf 3,26, Stopp 3,05, KZ 3,70) Short: - Offene(s) Limit(e): Long: - Short: -

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel