Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "fonds kompakt" am 28.04.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 28.04.2010:

Börsenbrief fonds kompakt
fonds kompakt

Weimer Media Group GmbH - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2000

Investment-Megatrends

Die Welt befindet sich im Wandel, doch wie sieht unsere Welt von morgen aus? Das fragen sich viele Menschen, vor allem aber Anleger, die Trends und Veränderungen rechtzeitig erkennen wollen, um davon zu profitieren. Denn Folgen auf die Aktienmärkte bleiben von wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Veränderungen nicht unberührt. Dr. Bob Froehlich hat sich auf Trendsuche begeben und einen interessanten Wegweiser für Investoren zusammengestellt.

Basis von Froehlichs Analyse sind demografische Entwicklungen, die sich weltweit abspielen. Diese zählen zu den so genannten Megatrends, ein Begriff, den der amerikanische Zukunftsforscher John Naisbitt Anfang der 80er Jahre prägte. Im Bereich der Demografie ist rund um den Globus schon immer sehr viel in Bewegung: Geburten, Todesfälle und Wanderungen bzw. Migration. Doch welchen großen Einfluss diese Faktoren haben können, blieb an der Börse lange Zeit weitgehend unberücksichtigt – ein Umstand, der nach Einschätzung von Froehlich dringender Abhilfe bedarf. Denn wenn Unternehmen und Regierungen Daten zur demografischen Entwicklung sammeln, auswerten und als Grundlage für ihre Strategien, Pläne und Ziele nutzen, warum sollten sich nicht auch Investoren daran ein Beispiel nehmen und Erkenntnisse zur Bevölkerungsentwicklung zu ihrem Vorteil nutzen? Zumal demografische Trends einerseits relativ leicht zu identifizieren und andererseits von langfristiger Bedeutung seien, so der Autor. Er als Investmentexperte und gefragter Redner auf Veranstaltungen hatte die Gelegenheit, auf zahlreichen Reisen selbst mitzuerleben, welche Folgen Entwicklungen und Verschiebungen in der Bevölkerungsstruktur für Wirtschaftssysteme und auch Aktienmärkte haben können. Anleitung zum Megatrend-Portfolio Vier solcher Trends hat Froehlich als besonders bedeutend definiert: Die Generation der so genannten amerikanischen Babyboomer, eine Welle von Arbeitskräften aus Osteuropa als Folge der zerfallenen sozialistischen Systeme, die Alterung der japanischen Bevölkerung sowie das Entstehen von konsumfreudigen und kaufkräftigen Schichten in China dürften aus seiner Sicht der Weltwirtschaft langfristig wichtige Impulse geben. Bevor Froehlich eine ausführliche Analyse dieser vier Megatrends in Angriff nimmt, macht er seine Leser zunächst mit einigen wichtigen Begriffen und Überlegungen zur statistischen Datenerhebung und möglichen demografischen Verschiebungen vertraut. Dank zahlreicher anschaulicher Beispiele gerät seine Darstellung dabei keineswegs trocken, sondern durchaus unterhaltsam und nachvollziehbar. Auch die Untersuchung der von Froehlich ausgemachten Megatrends sowie die daraus folgenden Verschiebungen und Konsequenzen für die Weltwirtschaft werden anhand vieler Beispiele erläutert. Im Anschluss daran kommt der Autor zum eigentlichen Kern seines Buches, nämlich der Frage, wie Anleger davon profitieren können. Neben der Darstellung von spannenden Anlagechancen versäumt er es dabei auch nicht, auf Risiken hinzuweisen. Konkret zeigt Froehlich, wie die Zusammenstellung eines auf die nächsten zehn Jahre ausgerichteten Investment-Portfolios aussehen könnte. Eine umfangreiche Sammlung mit Internetlinks zu Demografie und Statistiken rundet das Buch ab. Fazit: Eine Fülle von Investmentanregungen und Anlageideen findet sich in „Investment- Megatrends“, die Anleger nutzen können, um vom großen Einfluss des demografischen Wandels auf die globale Konjunktur zu profitieren. Ein aufschlussreicher Ratgeber für Investoren, die sich schon heute auf die Trends von morgen vorbereiten wollen.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief fonds kompakt
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel