Google/Alphabet – stößt Apple von Thron

Veröffentlicht von M.G. Börsen-Service am 04.02.2016
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Cleverselect Investments

Yahoo´s größter Konkurrent Google legte exzellente Geschäftszahlen vor und konnte damit mit einer Marktkapitalisierung von 554 Mrd. $ Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt entthronen. Inzwischen werden Nutzer von Smartphones und Tablets-PC immer wichtiger. Den großen Gewinn von 4,90 Mrd. $ im vierten Quartal führte Google in erster Linie darauf zurück, dass mehr Google-Suchanfragen von mobilen Geräten kamen und dort auch der Umsatz mit Werbeanzeigen gesteigert werden konnten.


Die Videoplattform YouTube trug zudem zur Gewinnsteigerung bei. 

Der Umsatz legte um 18% auf 21,30 Mrd. $.


 

Erstmals wies das Unternehmen Zahlen für seine Projekte aus, die unter "Other Bets" (andere Wetten) firmieren. Dazu zählen selbst fahrende Autos oder Ballons, mit denen Menschen auch in entlegenen Regionen Anschluss ans Internet bekommen sollen. 

In diesem Geschäftsbereich fiel ein Verlust von 1,20 Mrd. $.

Die Börse bewertet Google aktuell mit 530 Mrd. $. Demgegenüber steht ein Jahresgewinn von 16,40 Mrd. $. Daraus resultiert ein KGV von 32,31, was für ein derart gigantisch großes Unternehmen ziemlich teuer ist. 

Hier ist schon sehr viel eingepreist. Google muss künftig liefern, um diese hohe Marktkapitalisierung zu rechtfertigen.


 

In diesem Artikel erwähnt:

US02079K1079 ABEC
US0378331005 APC

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag