Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Performaxx-Anlegermedien GmbH am 06.07.2009

Goldcorp: Top-Minentitel weiter kaufenswert

Goldcorp: Top-Minentitel weiter kaufenswert

Starke News, starker Chart und starke Kursentwicklung sind die drei Schlüsselbegriffe in Bezug auf unseren Goldminen-Favoriten Goldcorp. Zuletzt hatten wir Ihnen die kanadische Minengesellschaft in der ersten Oktober-Woche vergangenen Jahres ans Herz gelegt, mit Kursziel 24 bis 30 Euro. Tatsächlich wurden Ende Mai 28 Euro erreicht, während der niedrigst mögliche Einstiegskurs nach unserer Empfehlung bei ca. 11 Euro lag.

Das ist eine Performance, die sich sehen lassen kann. Die interessanten News der letzten Wochen lassen den Titel noch attraktiver erscheinen: Seinen Ruf als „profitabelste Goldminengesellschaft“ der Welt trägt Goldcorp weiterhin nicht umsonst.

Die Fundamentals

Goldcorps Red Lake-Mine gilt als gehaltvollste Lagerstätte der Welt. Ex-Chef Robert McEwen wurde bis zur Fusion mit Wheaton Anfang 2005 stets angelastet, dass er es nicht geschafft habe, dieses Projekt richtig voranzutreiben. Stattdessen hatten sich bei Goldcorp zwischenzeitlich mehr als 500 Mio. USD an liquiden Mitteln und zurückgehaltenem Gold angesammelt. Nach fast vier Jahren unter dem neuen Management hat Goldcorp Einiges vorzuweisen:

- eine Jahresproduktion von 2,3 bis 2,4 Mio. Unzen Gold,
- dies bei Cashkosten von unter 300 USD pro Unze
- mit einer Cash-Marge von ca. 500 USD pro Unze
- ein avisiertes Produktionswachstum von 50 % über die nächsten Jahre
- Rekordinvestitionen von knapp 200 Mio. USD im Jahr
- kein Hedging, kein Vorwärtsverkauf
- zwei Drittel der Goldreserven befinden sich in NAFTA-Ländern mit niedrigen politischen Risiken.

Top in allen Belangen

Mit einer Jahresproduktion von 2,3 bis 2,4 Mio. Unzen ist Goldcorp unter den Top-Unternehmen weltweit, womit die Kanadier zu Barrick, Newmont und AngloGold zwar nicht aufschließen, sich aber zu einer festen Größe unter den Top-10 machen. Durch den Kauf von Glamis Gold (für immerhin 8,6 Mrd. USD) sowie Wheaton River (unser Favorit 2003-05) entstand einer der weltgrößten Goldproduzenten mit Reserven von ca. 45 Mio. Unzen in Kanada, den USA, Lateinamerika und Australien mit gegenwärtig 250 Mio. USD Nettoliquidität und einem jährlichen Cashflow von rund 1 Mrd. USD. Damit erfüllt Goldcorp alle Kriterien, auf die Sie bei einer Minengesellschaft achten sollten. Hinzu kommt ein erstklassiges Explorationspotenzial auf den bzw. in der Nähe der bisherigen Liegenschaften. Eine vor kurzem begebene Wandelanleihe spülte Goldcorp zudem 840 Mio. USD in die Kassen.

Bewertung

Beim optisch hohen Kurs-Gewinn-Verhältnis ist zu beachten, dass sowohl der Goldpreis als auch die Währung das KGV schnell um ein Drittel oder gar die Hälfte reduzieren können. Die Sensitivitätsanalyse zeigt, dass ein Goldpreisanstieg um lediglich 10 % den Goldcorp-Gewinn je Aktie um rund 0,15 Euro erhöht. Zweitgrößter Einflussfaktor ist die kanadische Währung: 10 % Schwankung bewirken gleich ca. 60 Mio. USD Cashflow mehr oder weniger.

Fazit

Wir halten an unserer Einschätzung fest: 30 Euro sollten kurz- bis mittelfristig erreicht werden können. Zudem macht der Chart einen sehr konstruktiven Eindruck. Einen regelrechten Booster würde ein Durchbruch der Marke von 1.000 USD beim Goldpreis bedeuten – dann wären klar höhere Goldcorp-Kurse wahrscheinlich.

Für den Inhalt dieses Artikels ist die Redaktion des Performaxx-Anlegerbriefs verantwortlich. Der Performaxx-Anlegerbrief zählt mit einer Musterdepotperformance von über 649 % seit 1.1.2001 zu Deutschlands erfolgreichsten Börsenbriefen.

Themen des aktuellen Performaxx-Anlegerbriefs:

- Integralis: Übernahmeangebot kommt wie von uns erwartet!
- Gesco: Trotz Umsatz- und Ergebnisrückgang ein Kauf
- Empfehlungsliste: News zu WMF und Getmobile
- Langfristdepot: News zu Sixt und Porsche
- Kurzfristdepot: News zu Direxion Daily Fin. Bear und H+R Wasag
- Euro/GBP: Zweite Trendwende nun nahe!
- USD/JPY: Konsolidierung vor Auflösung
- US-Dollar Index: Bringt Q3 Entlastung?

Ein kostenloses 2-Wochen-Probeabo und weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.performaxx-anlegerbrief.de/neuanmeldung.php

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel