Gold – Rallypotenzial noch nicht erschöpft

Veröffentlicht von BörseGo AG am 10.08.2011
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

TradersJournal

Rückblick: Während sich die Aktienmärkte kurzfristig einem drastischen Kurseinbruch gegenüber sehen profitiert von dieser Panik ganz klar der Goldpreis. Bereits seit 2001 steigt der Goldpreis wieder a. Nach einem Zwischentief bei 681,75 $ Ende 2008 konnte dann ein stabiler Aufwärtstrendkanal etabliert werden. Die Notierungen bewegten sich darin bis Mai zunächst auf ein Hoch bei 1.576 $. Nach einer Zwischenkonsolidierung kommt nun bei einbrechendem Gesamtmarkt erhöhter Kaufdruck auf, welcher den Goldpreis nun auch klar über die Oberkante des mittelfristigen Trendkanals bei derzeit 1.665 $ hinaus führt.


 

Charttechnischer Ausblick: Eine Verschärfung der Rallye der Vorjahre ist damit eingeleitet. Zwar zeigt sich Gold kurzfristig charttechnisch klar überkauft, das Aufwärtsmomentum ist aber bei der vorhandenen Nervosität an den übrigen Märkten völlig intakt. Ein Erreichen der Oberkante des langjährigen Aufwärtstrendkanals bei aktuell 1.965 $ wird somit möglich. Hier muss im Bereich der auch psychologisch wichtigen 2.000 $ ein Rücksetzer spätestens nochmals erwartet werden. Auf der Unterseite stützt nun bereits die bei 1.665 $ liegende überwundene Trendkanal-Oberkante. Gefährdet wird die Rallye mittelfristig aber erst bei einem Einbruch unter 1.450 $ auf Wochenschlusskursbasis. 

 

Spekulation auf steigenden Goldpreis:

Name: MINI LONG ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA2P6W
ISIN: NL0009567734
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 1.283 Punkte KnockOut: 1.307 Punkte Kursstand: 32,92 Euro Hebel: 3,91 

 

Spekulation auf fallenden Goldpreis:

Name: MINI SHORT ZERTIFIKAT auf Gold WKN: AA3JKG
ISIN: DE000AA3JKG8
Fälligkeit: open end

Bezugsverhältnis: 0,01 Strike: 2.178
KnockOut: 2.136 Punkte Kursstand: 27,79 Euro Hebel: 3,73 

 

Anlage Idee:

Um an der laufenden Rally direkt zu partizipieren, bietet sich der Mini Long mit der WKN: AA2P6W a. Positionen können spekulativ bei einem Rückfall auf die Oberkante des mittelfristigen Trendkanals bei 1.665 $ aufgestockt werden. Rutscht der Goldpreis allerdings klar unter dieses Niveau auf Basis des Schlusskurses zurück, dann wird der Mini Short mit der WKN: AA3JKG für einen Handel auf fallende Notierungen interessant. 

 

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag