Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user 4cd198318f7ba865ddfc9be0ce721c477cd93e564a7cc290544f95b121ea2dae
Veröffentlicht von Boris Schulze am 26.06.2017

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 26.06.2017:

Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief

Boris Schulze - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2008

GFT Technologies neue Value Aktie | 30% Kurschance

GFT Technologies neue Value Aktie | 30% Kurschance

Letzte Woche stellten wir Ihnen die Aktie von Klöckner um 8,95 Euro als neue Value Aktie vor. Seither konnte sich das Papier schon auf 9,70 Euro verteuern. Hier bleibt unser Kursziel von rund 11 Euro bestehen.
 



Schon heute können wir Ihnen hier im freien Newsletter unseres Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbriefes eine neue Value-Aktie aus dem TecDax vorstellen. Hier lauert eine 30% Chance.



 
Es handelt sich um die Aktie der GFT Technologies (WKN: 580060).



Die Aktie wird heute bei 18,75 Euro gehandelt. Hier trifft das Papier auf den langjährigen sowie kurzfristigen Aufwärtstrend:
 
gft26062017
gft26062017 2


Zum Amtsantritt vom neuen CEO Frau Marika Lulay zum 1. Juni 2017 handelte die Aktie noch um 21 Euro. Durch Leerverkäufer wurde die Aktie nun wieder in den letzten Tagen stärker nach unten abverkauft. Die Aktienbewertung ist hier bei einem Unternehmensumsatz von 450 Mio. Euro für das Jahr 2017 unserer Meinung nach viel zu günstig. Jüngst waren diese Rücksetzer immer exzellent Kaufzeitpunkte.

Ich erwarte in diesem Jahr noch weitere Übernahmen durch die GFT Technologies. Unter anderem durch gezielte Zukäufe im IT-Sektor will GFT seinen Umsatz bis ins Jahr 2020 auf 800 Mio. Euro steigern. Die EBITDA-Marge soll hier auf ca.12% wachsen!



Wichtig:Am 29. Juni findet im Stuttgarter GFT Corporate Center der 2. GFT Inspiration Day statt, siehe hier. Es wäre für meine Begriffe nicht unüblich, wenn rund um diesen Termin oder in den darauffolgenden Wochen neue Unternehmenszukäufe vermeldet werden. Dies sage ich nicht einfach so.


In einem Interview von Ende Mai diesen Jahres wurde Frau Lulay folgendermaßen zitiert, siehe hier:


[...]
Generell wolle der Konzern in bestehende Märkte investieren. Dabei traut sich GFT auch größere Übernahmen zu. "Wir haben uns eine interne Verschuldungsgrenze vom zweifachen Ebitda per Jahresende gesetzt."
[...]
 
 
Analysten sehen Kurspotenzial von aktuell fast 30%
 
12.05.2017 11:56

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für GFT Technologies nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 24 Euro belassen. Der IT-Dienstleister für die Bankenbranche glänze durch starkes Wachstum, schrieb Analyst Andreas Wolf in einer Studie vom Freitag. Unter dem Strich seien die Ergebnisse erwartungsgemäß gewesen.
 


Fazit: Ich denke, die GFT Technologies wird bald wieder eine Übernahme tätigen! Der Aktienkurs ist gerade heute sehr günstig. Die Aktie ist hier ein klarer Kauf für Value-Anleger!



Hinweis nach $34b WPHG: Der Autor besitzt Aktien der GFT Technologies, sowie KO-Scheine long auf die Aktie. Der Autor besitzt Aktien von Klöckner.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel