Freeport McMoran – Klares Kaufsignal…

Veröffentlicht von BörseGo AG am 08.11.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Forex-Report

Freeport McMoran – Kürzel FCX (US) – Aktuell: 104,84 $ Charttechnische Situation: Die Aktien von Freeport McMoran profitieren von einem Anstieg der Gold- und Kupferpreise. So gelang es auch in den vergangenen Monaten, sich über die 90,55 $ auf ein neues Jahreshoch abzusetzen.


Freeport konsolidierte diesen Anstieg über einige Wochen und bildete dabei eine Wimpelformation aus. Der Ausbruch daraus ist nun dynamisch mit einem Gap Up erfolgt, was die Chance einer Rallyfortsetzung bietet. Ein rechnerisches Ziel würde sich mittelfristig im Bereich 130 $, kurzfristig wären zunächst bei stabilem Markt ca. 113 $ an der Oberkante des mittelfristigen Trendkanals erreichbar. Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Freeport direkt in den Ausbruch hinein an. Der Stopp-Loss lässt sich dann bei 94,90 $ platzieren. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. AIG – Mittelfristig jetzt mit großer Chance AIG – Kürzel AIG (US) – Aktuell: 45,61 $ Charttechnische Situation: AIG bewegten sich in den vergangenen Monaten in einer enger werdenden Handelsspanne seitwärts. Anfang September gelang dann der Ausbruch aus dem maßgebenden Abwärtstrend, welcher allerdings zunächst keine verstärkten Käufe nach sich zog. Die Notierungen hielten sich knapp unterhalb der bei 42,19 $ liegenden Widerstandsmarke. In der vergangenen Woche ging es dann aber darüber hinaus bei deutlich zunehmender Dynamik. Direkt konnte in diesem Zuge der Widerstand bei 45,90 $ erreicht werden. Dieser sollte allerdings nur eine geringe Hürde darstellen, dann mittelfristig werden nun 56,870 $ erreichbar. Trading: Ein Einstieg bietet sich bei AIG bereits direkt an. Der Stopp-Loss sollte in bei 41,90 $ platziert werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag