Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 23.02.2010

Envitec Biogas mit großen Insiderkäufen

Envitec Biogas mit großen Insiderkäufen

Ich würde mir die Aktie von Envitec Biogas (Deutschland, WKN: A0MVLS / ISIN: DE000A0MVLS8, Ticker ETG) genauer anschauen.

Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab. Beginnend von der Planung über den schlüsselfertigen Bau von Biogasanlagen bis hinzu deren Inbetriebnahme. Europaweit ist das Unternehmen in über 15 Ländern vertreten und außerdem in Indien und Südkorea aktiv. Mit einer Marktkapitalisierung von 185 Mio Euro ist das Unternehmen ein durchaus ernstzunehmender „Spieler“ in der Biogasbranche. Auffällig sind die recht hohen Insiderkäufe in der Aktie. Ferner gab die Lehmden Beteiligungs GmbH Ende letzten Jahres bekannt, dass ihr Stimmrechtsanteil die 75 Prozentschwelle nach oben durchbrochen hat. Dies im Hinterkopf und den Chart betrachtend würde ich versuchen bei 12,00 Euro mit einem Kauflimit zum Zug zu kommen und dies mit einem Stopp bei 10,60 Euro abzusichern. Das Kursziel im Erfolgsfall sehe ich durchaus bei 15,50 Euro. Kauf 12,00 Stopp 10,60 Kursziel 15,50 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN SG0RAU, 9,25 umsetzbar). Rein rechnerisch läge dann der Einstieg (12,00 Euro in der Aktie) im Zertifikat bei ca. 0,28 Euro. Bitte beachten sie aber, dass der Spread des Emittenten (Societe Generale) oft recht „willkürlich“ ist und daher nicht immer eine faire Preisgestaltung im Zertifikat gegeben ist.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel