Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "Der Goldreport" am 07.12.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 07.12.2010:

Börsenbrief Der Goldreport
Der Goldreport

Der Goldreport Ltd - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Januar 2003

ECHO RESOURCES: Wieder interessant!

Unsere ECHO RESOURCES (Frankfurt: A0JKK6, Sydney: EAR) kommt wieder auf ein sehr interessantes Einstiegsniveau zurück! Der verrückte Kursanstieg um über 100% lockte viele Trader an, die nun wieder aus dem Papier aussteigen!

Dennoch müssen wir die extrem niedrige Bewertung und das Potential des Unternehmens immer als Maßstab beachten. Das JULIUS Projekt liegt mitten in einem der erfolgreichsten Goldgürtel Westaustraliens und die Bohrergebnisse waren alle hervorragend. Bei einer aktuellen Bewertung von gerade einmal 10 Millionen AUD und einem potentiellen Goldvorkommen von 1 – 2 Millionen Unzen Gold ist die Aktie auf diesem Niveau fast geschenkt! Wir glauben, dass derzeit versucht wird, den Kurs wieder nach unten zu drücken, um das auf der Hauptversammlung beschlossene Placement für 10 Millionen Aktien möglichst niedrig für die neuen Investoren zu gestalten! Dennoch erneuern wir hiermit unsere Kaufempfehlung und raten zwischen 0,14 AUD und 0,16 AUD in die Aktie einzusteigen! Läuft alles nach Plan, so sitzt ECHO auf einem 1-2 Millionen Unzen Goldprojekt, das einen fairen Wert von 25 – 50 Millionen AUD oder 0,35 AUD – 0,75 AUD je Aktie besitzt! In einem absehbaren Zeitraum wird es egal sein, ob bei 0,14 AUD oder bei 0,17 AUD gekauft wurde, denn dann sehen wir Kurse weit über 0,25 AUD!

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Der Goldreport
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel