ECHO RESOURCES – Unsere Goldrakete für 2011!

Veröffentlicht von Der Goldreport Ltd am 24.11.2010
Dies ist eine exklusive Leseprobe von:

Der Goldreport

Zunächst vorab gleich die wichtigsten Fakten zu unserem neuen Depotwert. Es handelt sich um das australische Explorationsunternehmen ECHO RESOURCES (Sydney: EAR, Frankfurt: A0JKK6). Das Unternehmen ist seit Mitte 2007 an der ASX in Sydney notiert und besitzt diverse Explorationsprojekte in Westaustralien und Queensland. Viele weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage: www.echoresources.com.au


In Queensland hat ECHO fünf verschiedene Explorationsprojekte im Gold- und Kupferbereich, die unterschiedlich stark exploriert wurden. Meist handelt es sich um bereits früher identifizierte Projekte, die schon in Produktion waren bzw. noch alte Ressourcenkalkulationen vorliegen. Wir wollen jetzt nicht jedes Projekt einzeln analysieren, doch aus unserer Erfahrung heraus, hat alleine dieses Projektpaket in Queensland einen inneren Wert von über 10 Millionen AUD. Zur Verdeutlichung einige Bohrergebnisse von zwei der insgesamt fünf Projekte: Mount Chalmers:  20m @ 4.2g/t Au / 1.8% Cu from 140m  12m @ 6.0g/t Au / 0.36% Cu / 64g/t Ag from 39m  27m @ 2.4g/t Au / 0.76% Cu / 24g/t Ag from 21m  16m @ 3.2g/t Au / 2.6% Cu from 116m  9.5m @ 6.0g/t Au / 5.5% Cu from 95m  10m @ 5.2g/t Au / 0.57% Cu / 65g/t Ag from 12m Munholme: 24m @ 6.2g/t Au from surface 6m @ 13.5g/t Au /19g/t Ag from 12m 8m @ 2.5g/t Au from surface 10m @ 2.0g/t Au from 12m 2m @ 22.4g/t Au from 40m 8m @ 21.3g/t Au / 58g/t Ag from 2m 11m @ 1.6g/t Au / 271g/t Ag from 1m 2m @ 2.5g/t Au / 112g/t Ag from surface 2m @ 22.0g/t Au from surface 2 m @ 5.5g/t Au / 133g/t Ag from 47m Sehr interessante Silber & Zink Gehalte: 23m @ 112g/t Ag / 0.37% Cu / 3.8% Zn from 21m 16.8m @ 208g/t Ag / 0.77% Cu / 2.8% Zn from 37m 10m @ 1.7g/t Au from 12m 12m @ 3.7% Zn / 0.41% Cu from 40m 2m @ 46.2g/t Au / 7g/t Ag from 4m 1m @ 29.1g/t Au / 26g/t Ag from 5m 4m @ 3.4g/t Au / 19g/t Ag from 12m Wie Sie sehen können, wurden teilweise wirklich sehr gute Bohrergebnisse nachgewiesen und aus heutiger Sicht sind mindestens zwei dieser Gebiete sehr erfolgversprechend! Das Problem eines Explorationsunternehmens von der Größe ECHO RESOURCES ist es, die Manpower und vor allem das notwendige Kleingeld auf die Beine zu stellen, um an allen Projekten gleichzeitig zu arbeiten. Klar könnte das Unternehmen versuchen mit der Ausgabe von mehr Aktien viele Kapital einzusammeln, aber dies kann schnell zu einer starken Verwässerung führen! Das wird das Management aber nicht zulassen, da es so stark in das eigene Unternehmen investiert hat, wie wir es lange nicht mehr gesehen haben. Doch hierzu später mehr!

Lettertest Newsletter

Gratis Probeabos, Rabatt Couponaktionen
Newsletter Umschlag