Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 09.03.2011

Deutsche Telekom mit hohem Umsatz

Deutsche Telekom mit hohem Umsatz

am gestrigen Tag konnte die Aktie der Dt. Telekom (Deutschland, ISIN DE0005557508/ WKN 55575, Ticker DTE, Börsenplatz Xetra) stärker zulegen und das unter hohen Umsätzen. Getrieben wurde der Kurs von der Spekulation, dass für die angeschlagene US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom eine baldige Lösung gefunden wird.

Ich würde daher eine Longposition über der Marke von 10,11 Euro bis zu Kursen von 10,13 Euro eröffnen und diese mit einem Stopp bei 9,91 Euro versehen. Das Kursziel sehe ich bei 10,55 Euro. Kauf SBL (SB 10,111, L 10,13) Stopp 9,91 Kursziel 10,55 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN DE3TSU, 8,95) umsetzbar. Bitte beachten sie, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlying ein Totalverlust entstehen kann. Die aktuellen Limite und Positionen sind: Position(en) Long: GWB (Kauf 1,29, Stopp 1,155, 1. Kursziel 1,44 (hälftige Gewinnrealisierung)) Primacom (Kauf 0,83, Stopp 0,56, Kursziel 1,63 (Posigröße 500 Euro)) TUI (Kauf L 9,48, Stopp 8,70, KZ 12,07) AUD/USD (WKN BN7UX8) Kauf 5,86, Stopp 3,20, KZ 10,40, (Posigröße 1250) Basler (Kauf 14,69, Stopp 13,69, KZ 17,00) Curasan (Kauf L 3,53, Stopp 3,26, KZ 4,00 (Posigröße 2k)) Short: Pfleiderer (Verkauf 1,451, Stopp 1,66, KZ 0,32 (Posigröße 750)) Offene(s) Limit(e): Long: MPC Kauf (L 4,00). Stopp 3,58, KZ 7,50) Short: Gagfah Verkauf (L 8,25) Stopp 8,77 Kursziel 7,00

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel