Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Dieter Wendt, Redakteur 100%-Depot am 11.12.2012

Der Online-Handel boomt und lässt Amazon.com & Co. jubeln

Der Online-Handel boomt und lässt Amazon.com & Co. jubeln

Unsere bereits vor Jahren aufgestellte Prognose bezüglich des Konsumverhaltens scheint sich schon früher als gedacht zu bewahrheiten. So hatten wir vorausgesagt, dass in spätestens 20 bis 30 Jahren Kaufhäuser in Industrieländern nur noch zu Präsentationszwecken existieren würden. Der größte Teil des weltweiten Handels würde dann über das World Wide Web abgewickelt werden. Diese Entwicklung können wir bereits jetzt beobachten.

 

Unsere bereits vor Jahren aufgestellte Prognose bezüglich des Konsumverhaltens scheint sich schon früher als gedacht zu bewahrheiten. So hatten wir vorausgesagt, dass in spätestens 20 bis 30 Jahren Kaufhäuser in Industrieländern nur noch zu Präsentationszwecken existieren würden. Der größte Teil des weltweiten Handels würde dann über das World Wide Web abgewickelt werden. Diese Entwicklung können wir bereits jetzt beobachten.
 
Am sogenannten „Schwarzen Freitag“ nach Thanksgiving (Auftakt des Weihnachtsgeschäfts in den USA) gaben die Amerikaner mit 11,2 Mrd. Dollar zwar rund 1,8% weniger Geld aus als im Vorjahr. Dagegen boomte das Online-Geschäft: Erstmals erreichten die Verkäufe im Internet die Marke von 1 Mrd. Dollar. Dies entspricht einer satten Steigerungsrate von 26%! Auch in Deutschland verzeichnet der Online-Handel starke Wachstumsraten. Inzwischen wird jedes fünfte TV-Gerät im Internet bestellt und der Trend geht weiter nach oben.
 
Die Kaufhäuser der Zukunft heißen Amazon.com, eBay und Priceline.com
 
Zu den klassischen Gewinnern, die von dieser rasanten Entwicklung profitieren, gehören vor allem unsere Depotwerte Amazon.com (aktueller Kurs: 194,30 Euro; ISIN: US0231351067), eBay sowie Priceline.com. Wir sehen derzeit keinen Grund, warum sich dieser Trend in Zukunft umkehren sollte. Im Gegenteil: Die kommende Generation wird mit iPhone und Tablet groß und ist es gewohnt, zu jeder Zeit und überall „online“ zu sein.
 
Fazit: Amazon.com hat sich voll seiner Wachstumsstrategie verschrieben. Marktanteile sind dem Internet-Giganten wichtiger als kurzfristige Gewinne. Investoren vertrauen auf diese einmalige Story, deshalb sehen wir hier weiter steigende Kurse. Für eBay und Priceline.com gilt das Gleiche.
 
 Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein bis Amazon.com seine Höchststände bei 260 US-$ wieder ins Visier nimmt
Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein bis Amazon.com seine Höchststände bei 260 US-$ wieder ins Visier nimmt
 

Dies ist nur eine von vielen Empfehlungen aus dem 100%-Depot. Investieren Sie doch auch mit dem 100%-Depot ab sofort  nur noch  in Aktien und Derivate mit einer höchstmöglichen Verdopplungschance. Die Perfomance kann sich sehen lassen. Seit 2009 erzielte das Power-Depot 410,78 %. 

 
In der aktuellen Ausgabe des 100%-Depot (vom 10.12.2012) finden Sie Empfehlungen und Updates zu folgenden Werten:
 
  • TUI: Sonnige Aussichten für den weltumspannenden Reisekonzern
  • Nokia: Die Zeichen drehen jetzt voll auf Turnaround
  • eBay: Online-Pionier befindet sich wieder auf Rekordjagd
  • Zynga will jetzt Glücksspiel-Markt aufrollen
  • Apple: Naht das Ende der Erfolgsgeschichte

Noch nicht überzeugt, hier erhalten Sie weitere Infos zum 100%-Depot


 

 
 
 

 


Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel