Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Matthias Schomber am 19.01.2010

Demag Cranes im Aufwind

Demag Cranes im Aufwind

Am gestrigen Tag war Demag Cranes (Deutschland, WKN DCAG01 / ISIN DE000DCAG010, Ticker D9C) eine der auffälligsten Aktien auf dem Kurszettel. Der Umsatz war höher als gewöhnlich und die Aktie konnte ein neues Mehrwochenhoch erklimmen.

Ebenso zeichnet sich im Intradayverlauf ein schöner Chartverlauf mit anziehendem Volumen bei steigenden Kursen an und kurzen Konsolidierungsphasen mit fallendem Volumen. Dies alles sind Indizien, die auf einen möglichen weiteren Anstieg hindeuten. Es gibt immer mal wieder aufflammende Übernahmegerüchte. Häufig wird dabei eine finnische Adresse (Konecranes) genannt. Ob da etwas dran sein könnte, ist in meinen Augen aber reine Spekulation… Demag ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Anbieter von Industriekranen und Krankomponenten, Hafenkranen und Technologien zur Hafenautomatisierung. Der Konzern mit über 6.000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. Euro. Ich würde die Aktie über der Marke von 27,05 Euro bis zu Kursen von 27,10 Euro kaufen und auf einen weiteren Anstieg in Richtung 29,00 Euro setzen. Dieses ergibt sich aus der Wochenprojektion des letzten Anstiegs Anfang diesen Jahres. Den anfänglichen Stopp würde ich etwas weiter bei 25,30 Euro platzieren. Kauf SBL (S 27,06, L 27,10) Stopp 25,30 Kursziel 29,00 Derivativ wäre diese Tradingidee m. E. mit einem KO-Call-Zertifikat (WKN BN4CSK, 23,02) umsetzbar. Bitte beachten sie aber, dass bei gegenteiliger Entwicklung des Underlyings ein Totalverlust entstehen kann.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel