Das unabhängige Börsenbriefportal
Dummy user
Veröffentlicht von Redaktion "CFD&Forex-Report" am 05.07.2010

Eine exklusive Leseprobe des Börsenbriefs der Ausgabe vom 05.07.2010:

Börsenbrief Forex-Report
Forex-Report

BörseGo AG - veröffentlicht diesen Börsenbrief seit Mai 2005

Daimler AG – Rallyfortsetzung ist jetzt möglich

Charttechnische Situation: Stabil bewegen sich die Notierungen bei Daimler nach oben. Der Ausbruch über die 37,89 Euro setzte in den vergangenen Wochen weiteres deutliches Kurspotenzial frei. Die Aktien stiegen innerhalb eines Trendkanals dann auch auf 474,79 Euro an um dort im schwachen Marktumfeld wieder in eine Konsolidierung zu kippen.

Dieser Rückfall hat jetzt den maßgebenden Aufwärtstrend erreicht. Davon ausgehend bietet sich bei Daimler die Chance einer Wiederaufnahme der Rally. Ein prozyklisches Kaufsignal bleibt allerdings noch abzuwarten. Potenzial wäre in diesem Fall bis auf 44,79 Euro, später 46,65 Euro gegeben. Trading: Ein Einstieg bietet sich bei Daimler nicht direkt an. Es kann abgewartet werden, bis ein Ausbruch über das Hoch der Vortage gelingt. Entsprechend lässt sich eine Stopp-Buy-Order bei 41,52 Euro platzieren. Der Stopp-Loss kann bei 39,95 Euro gesetzt werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden. First Solar – Bodenbildung bleibt möglich Charttechnische Situation: Bei First Solar kam es im Bereich der 100 $ bereits ab Februar zu einer starken Erholung. Diese führte über den mittelfristigen Abwärtstrend, konnte sich aber zunächst nicht durchsetzen. Zuletzt starteten First Solar ausgehend von den 100 $ erneut nach oben und halten sich derzeit auch im relativ schwachen Marktumfeld vergleichsweise stabil. Nach dem Rücksetzer über den gebrochenen Abwärtstrend in der Vorwoche bietet sich nun dieser die Chance einer Fortsetzung der Rally. Potenzial ist zunächst bis auf 152,53 $ wieder gegeben. Gelingt der Ausbruch darüber und damit eine mittelfristige Bodenbildung, dann sind auch 200,00 $ bis zum Ende des Jahres möglich. Trading: Ein Einstieg bietet sich bei First Solar bereits direkt nach dem erfolgten Rücksetzer an. Diese Position kann später aufgestockt werden und sollte anfänglich nur mit begrenztem Einsatz eröffnet werden. Der Stopp-Loss kann dann bei 109,50 $ platziert werden. Mehr als 1,00 % des verfügbaren Kapitals sollte aber keinesfalls riskiert werden.

Der obige Artikel stellt die Meinung des genannten Autors und/oder der genannten Börsenbrief-Redaktion dar und ist als unverbindliche Information anzusehen und keine Anlageempfehlung.


Börsenbrief Forex-Report
PDF
Kostenlose Leseprobe- Ausgabe als PDF
Jetzt downloaden

© Lettertest.de - Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz Impressum Gütesiegel